12. April 2018

ECHO 2018

 

X Factor: Katzenbergers Vater

Danielas Stiefvater Peter Klein ist X Factor-Kandidat

Bei "X Factor" tritt Peter Klein ohne Sonderrechte auf. Weil er sich auf der Bühne aber als Daniela Katzenbergers Vater vorstellt, wird die Katze sauer.

Peter Klein steht nicht zum ersten Mal auf der Bühne. Der Malermeister ist Frontmann einer Coverband. Auch in Danielas "Café Katzenberger" auf Mallorca hat er schon gesungen. Nun möchte der 44-Jährige sein Glück bei "X Factor" versuchen. Natürlich sind Töchterchen Daniela Katzenberger und deren Mutter Iris als Glücksbringer mitgereist. Schließlich findet die Katze: "Der hat mehr Schmalz in der Stimme als ich in den Ohren". Allerdings versteckt sie sich zurückhaltend hinter der Bühne. Schließlich soll Papa Peter keine Sonderbehandlung genießen. Dann stellt er sich aber auf der "X Factor"-Bühne als Daniela Katzenbergers Vater vor – die Katze ist enttäuscht. Manchmal ist ihre Berühmtheit eben mehr Fluch als Segen.

Ab dem 30. August läuft "X Factor" immer dienstags und sonntags um 20:15 Uhr. Dann stellt sich heraus, ob Daniela Katzenbergers Papa Peter den "X Factor" hat.