12. April 2018

ECHO 2018

 

X Factor: Promis auf der Aftershow-Party

Wem drückte Daniela Katzenberger die Daumen?

Beim großen Finale musste "X Factor"-Gewinnerin Edita Abdieski noch zittern. Kurz vor der Entscheidung glaubte sie noch zu verlieren. Doch um 22.43 Uhr stand dann fest: Deutschland wählte Till Brönners Kandidatin Edita zur Siegerin von "X Factor". Damit setzte sich die 25-Jährige gegen ihre Konkurrentinnen von Big Soul durch, die noch einmal ihre ganze Power in die Wagschale warfen und im Duett mit Welt-Star Shakira performten.

Zunächst konnte Edita Abdieski ihren Sieg gar nicht fassen: "Ich fühl mich so glücklich, ich check's erst morgen". Zu Tränen gerührt und von ihren Gefühlen überwältigt, vergaß sie am Ende sogar den Text ihres Siegersongs "I've Come To Life".

Auf der anschließenden Aftershow-Party wurde die Siegerin gebührend gefeiert. Viele Promis gratulierten Edita zu ihrem Erfolg und äußerten sich zum großen "X Factor"-Finale.

Wem drückte Daniela Katzenberger die Daumen? Mit wem freundete sich Maite Kelly auf der Party an? Und was hatte Oliver Pocher zu meckern?

Das seht ihr hier im Video!