MO - FR I 19:00

Zanderfilet mit Reis und grünem Salat mit Joghurt-Dressing

Zutaten
für Personen
Zanderfilet 1 kg
Reis 500 g
Maiskörner aus der Dose 250 g
Cashewnüsse 250 g
Brühwürfel 1 Stk.
Butter 25 g
Zitronen 3 Stk.
Kopfsalat 2 Stk.
Naturjoghurt 200 g
Zucker 2 EL
Eier 2 Stk.
Mehl 50 g
Paniermehl
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 853,536 (204)
Eiweiß 13.14g
Kohlehydrate 24.22g
Fett 5.90g
Zubereitungsschritte

1 Das Zanderfilet mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen, mit Zitronensaft einpinseln, mit Salz und Pfeffer bestreuen und in den Kühlschrank stellen. Die zwei Kopf Salat auseinander nehmen, waschen und in einem Sieb abtropfen lassen.

2 Zwei Becher Joghurt in eine Schüssel geben, zwei EL Zucker und den Saft einer ausgepressten Zitrone hinzufügen und verrühren. Bitte probieren und je nach Bedarf mit Zucker oder Zitrone abschmecken.

3 Einen Topf mit 2-4 Liter Wasser zum Kochen bringen, einen Brühwürfel und den Reis hinein geben und nach Zeitangabe auf der Reispackung kochen.

4 Zwei Eier auf einem Teller verquirlen, Cashew-Kerne klein drücken und auf einem Teller mit Paniermehl vermischen. Einen Teller mit Mehl vorbereiten. Nun die drei Teller als Panierstraße (Mehl, Eier, Cashew-Kerne) aufstellen und den Fisch aus dem Kühlschrank holen. Auf einem Brett in Stücke schneiden und nacheinander beidseitig durch die Panierstraße ziehen und auf einen Teller legen. Fett in der Pfanne erhitzen und den Fisch auf jeder Seite 2-3 Minuten braten. Anschließend auf kleiner Stufe unter Beobachtung ziehen lassen.

5 Den fertig gekochten Reis durch ein Sieb abschütten, den Topf kurz ausspülen, Reis wieder hinein, ein Stück Butter und die Dose Mais dazu geben, umrühren, Deckel drauf und warm halten.

6 Joghurt-Dressing über den Kopfsalat gießen und gut durchmischen.

7 Zum Schluss den Fisch und den Reis auf einem Teller anrichten, je eine Scheibe Zitrone dazu. Den Salat in einer extra Schüssel anreichen.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger