MO - FR I 19:00

Zarzuela

Zutaten
für Personen
Venusmuscheln 500 g
Jakobsmuscheln 500 g
Seeteufel frisch 300 g
Kabeljau Filet 300 g
Tintenfischringe 500 g
Garnelen frisch 10 Stk.
Olivenöl 100 ml
Zwiebeln 3 Stk.
Knoblauchzehen 5 Stk.
Chilischote 1 Stk.
Tomaten eingelegt 300 g
Safran Pulver 2 Dose
Lorbeerblätter 3 Stk.
Thymian 1 TL
Rosmarin 1 TL
Weißwein 500 ml
Zitronensaft 4 EL
Petersilie 1 Bd
Zitronen 2 Stk.
Salz und Pfeffer
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 393,296 (94)
Eiweiß 9.08g
Kohlehydrate 3.06g
Fett 3.76g
Zubereitungsschritte

1 Alle Muscheln sorgfältig waschen. Geöffnete Muscheln aussortieren und entsorgen.

2 Das Öl in einem großen Topf erhitzen und darin Zwiebeln, Knoblauch und Chilischote anbraten. Dosentomaten mit dem Saft dazugeben.

3 Safran, Lorbeerblätter, Thymian, Rosmarin und Weißwein zufügen und alles gut vermischen. Alle Muscheln in den Sud geben und vorsichtig unterheben.

4 Mit Salz, Pfeffer und 2 EL Zitronensaft abschmecken. Ca.5 Minuten köcheln lassen.

5 Muscheln aus dem Sud heben. Muscheln, die sich nicht geöffnet haben, aussortieren und entsorgen.

6 Seeteufel, Kabeljau und Tintenfischringe waschen und trocken tupfen, mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln. Die Garnelen am Rücken aufschneiden, den schwarzen Faden entfernen.

7 Alles in die Brühe geben und bei schwacher Hitze ca.10 Minuten garen.

8 Noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken, Muscheln wieder zufügen und im Topf mit Petersilie bestreut servieren.

9 Reichen Sie dazu Weißbrot, Zitronenschnitze und einen kühlen Weißwein .

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger