Aktuell nicht im Programm

Zauberer Marc Weide träumt von einer eigenen Show in Las Vegas

Zauberer Marc Weide träumt von einer Show in Las Vegas.
Zauberer Marc Weide träumt von einer Show in Las Vegas. © Marc Weide - Illusionen in Las Vegas

Erobert Marc Weide jetzt auch "Sin City"?

Marc Weide wurde als Kind vom weltbekannten Illusionisten David Copperfield während einer Bühnenshow "verzaubert", als dieser ihn für einen Trick auf die Bühne holte. Seit diesem magischen Moment steht für Marc fest: "Ich will Zauberer werden!" Und Simsalabim: Heute ist der 22-Jährige Deutschlands jüngster Berufszauberer. Er feiert hierzulande große Erfolge, wird von der Presse als Nachwuchsstar gehypt und ist das jüngste Mitglied des "Magischen Zirkels", einem weltweiten Berufsverband für Zauberer.

- Anzeige -

Doch jetzt will Marc Weide mehr und endlich weltweit erfolgreich sein. Er träumt von seiner eigenen Show in Las Vegas. Aber was der Jungzauberer noch nicht ahnt: Die Magier-Metropole wird für ihn zu einem harten Pflaster. Die Konkurrenz ist groß, und Talent alleine reicht hier nicht. Das merkt der selbstbewusste Zauberer gleich bei seinem Las-Vegas-Debüt. Denn Marc setzt auf Comedy und keine aufwändigen Effekte. Ob er damit allerdings den Geschmack der typischen Vegas-Touristen trifft, ist fraglich...

Für den smarten Deutschen wird der Trip nach Las Vegas eine völlig neue Erfahrung. Der Zauberer muss wieder ganz bei null anfangen und wird schnell auf den Boden der Tatsachen geholt. In Las Vegas schaffen es schließlich nur die ganz Großen. Doch ob Marc wirklich dazu gehört, ist fraglich...

Verzaubert Marc Weide jetzt auch Las Vegas? Deutschlands jüngster Berufszauberer träumt von einer eigenen Show in "Sin City".