SAMSTAGS I 18:00

Zimmer frei! für Meerschweinchen

Tipps zur Wohnungshaltung

hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn trifft sich mit der Tiertherapeutin Jessica Födisch, um mehr über die freie Wohnungshaltung von Meerschweinchen zu erfahren. Welche Vorbereitungen für den Freilauf der Meeris getroffen werden sollten, erfahren Sie in der hundkatzemaus-GALERIE.

- Anzeige -
hundkatzemaus Diana Eichhorn Meerschweinchen
Welche Vorbereitungen muss für Meerschweinchen in der Wohnung getroffen werden? © VOX-DOCMA TV

Die wildlebenden Vorfahren des heutigen Hausmeerschweinchens gelten als bewegungsfreudige Tiere. Damit sich die Nager auch in der Wohnung wohlfühlen, sollten sie täglich mindestens zwei Stunden Freilauf genießen können. Wer seinen Vierbeinern nicht gleich die ganze Wohnung überlassen möchte, kann sie in einem Zimmer oder im mobilen Freigehege unterbringen.

"Meerschweinchen-Freilauf in der Wohnung"
Das Meerschweinchen

HIGHLIGHTS

Reiten mit Handicap
00:00 | 00:25

hundkatzemaus: Am 03.12.2016 um 18:00 Uhr

Reiten mit Handicap