Aktuell nicht im Programm

Zoo am Meer in Bremerhaven

Kea-Küken
Der Kea kommt in den Gebirgen der Südinsel Neuseelands, vom Fjordland bishin zu den nördlichen Gebirgspässen vor.

Papageien-Handaufzucht

Der "Zoo am Meer" in Bremerhaven liegt direkt am Deich der Unterweser und beherbergt vor allem Tiere, die im oder am Wasser leben. Dazu gehören auch Vogelarten aus der ganzen Welt.

- Anzeige -

Vor vier Wochen hat es einen großen Zuchterfolg im Tierpark gegeben: Drei Kea-Küken sind gesund auf die Welt gekommen. Das ist eine Premiere in Bremerhaven, Zootierarzt Dr. Joachim Schöne ist begeistert.

In ihrer Heimat Neuseeland sind die Wildbestände der besonders intelligenten Papageien-Art auf wenige Tausend Vögel geschrumpft. Umso wichtiger ist die erfolgreiche Nachzucht in "Gefangenschaft".

Doch leider ist auch in Bremerhaven nicht alles eitel Sonnenschein: Die Mutter der Küken hat sich nicht um ihren Nachwuchs gekümmert. Daher werden die Geschwister nun mit der Hand aufgezogen: Chef-Tierpfleger Karl-Heinz Kretschmer ist der Ersatz-Vogelpapa. Alle paar Stunden füttert und wiegt er die Kea-Babies...

Zoo am Meer Bremerhaven

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung