Aktuell nicht im Programm

Zoo Neunkirchen

Zoo Neunkirchen

Umzugsstress

Der Zoo Neunkirchen, 20 Kilometer von Saarbrücken entfernt, ist die Heimat von vier Languren-Männchen. Die asiatischen Affen lebten bisher als reine "Männer-WG", aber das soll sich ändern. Es wird bald wieder eine gemischte Gruppe im Tierpark geben, die auch für Languren-Nachwuchs sorgen soll.

- Anzeige -

Zootierärztin Carina Johann muss dafür einige Vorkehrungen treffen: Zunächst wurde das Gehege der Languren erweitert, nun dürfen die Herren als erste in dieses neue Zuhause ziehen.

Doch dieser Umzug ist gar nicht so einfach. Die Hulman-Languren lassen sich nämlich weder anfassen noch gehen sie freiwillig in die Transportkiste. Also müssen sie für den Umzug narkotisiert werden. Das bedeutet am wenigsten Stress für Mensch und Tier.

Carina Johann legt einen Affen nach dem anderen in Narkose und lässt sie nacheinander ins neue Gehege bringen. Soweit läuft alles ohne Komplikationen, nur aufwachen müssen die Primaten noch...

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung