Zu Tode versichert?

Niall Ferguson in La Victoire, Santiago
(c) Foto: VOX/Chimerica Media/Dewald Aukema

Zu Tode versichert?

Wissen Sie, wie es zur Finanzkrise kommen konnte? Wie hängen Bankenpleiten, Kurseinbrüche an den Börsen und die US-Immobilienkrise zusammen? Der Harvard-Professor Niall Ferguson erzählt die packende Geschichte des Geldes und des internationalen Finanzwesens. Dabei beleuchtet er historische und aktuelle Ereignisse der Weltwirtschaft gleichermaßen: Denn nur, wenn man auch die Geschichte des Finanzmarktes kennt, kann man die aktuelle Krise vollständig verstehen. Ferguson reist an die wichtigsten Schauplätze der Wirtschaft und zeigt, dass diese Geschichte spannend wie ein guter Thriller ist. Nur ist an diesem Thriller nichts erfunden und er geht jeden Einzelnen etwas an.

- Anzeige -

"Zu Tode versichert?" untersucht ein seltsames Phänomen: Obwohl die westlichen Gesellschaften zu den sichersten der Welt gehören, sind die meisten Menschen hier auch noch gegen alle Eventualitäten versichert. Doch was bringt das, wenn uns Naturkatastrophen wie der Hurrikan 'Kathrina' heimsuchen?

Zu Tode versichert?
(c) Foto: VOX/Chimerica Media/Dewald Aukema

Niall Ferguson reist auch nach Japan, um den Niedergang des dortigen Wohlfahrtsstaats zu untersuchen. Hier stellt sich die Frage, ob solch ein ausufernder Sozialstaat noch zeitgemäß ist oder ob vielleicht das chilenische Modell zukunftsweisend ist: Nach dem Militärputsch von Pinochet wurde der Sozialstaat auf ein radikales Maß heruntergefahren und seitdem steigt der wirtschaftliche Erfolg Chiles. Ferguson macht jedoch deutlich, dass es so einen Erfolg nicht ohne Schattenseiten geben kann. Auf wen kann man sich verlassen, wenn es um die Zukunft geht? Auf den Staat oder nur auf sich selbst?

"Der Aufstieg des Geldes" ist eine fesselnde Dokumentation über die Entstehung und Entwicklung des internationalen Finanzwesens. Der Harvard-Professor Niall Ferguson geht der anhaltenden Finanzkrise auf den Grund: angefangen bei der US-Immobilienkrise, der Globalisierung und den gegenseitigen Abhängigkeiten der Wirtschaftssysteme bis hin zu verschiedenen Anlageformen an den Börsen und dem Rückbau des Sozialstaates. Bei all diesen Problemen liefert die Geschichte der Finanzmärkte einen wichtigen Schlüssel zum Verständnis - und vielleicht zum Weg aus der Krise?

Teil 2: Zu Tode versichert? (Ascent of Money)

2-tlg. Dokumentation, Großbritannien

BBC Exklusiv

19.05. um 10:20 Uhr