SONNTAGS I 17:00

Zulieferer

Zulieferer
© dpa, A3416 Carmen Jaspersen

Entwicklung und Innovation

Wie viel BMW, Opel, VW und Co. stecken heute überhaupt noch in den Autos? Nicht leicht zu beantworten, denn die Automobilzulieferer sind relevanter denn je für die Automobilindustrie. Bereits heute entfallen 70 Prozent der Wertschöpfung des Automobilsektors an Zulieferfirmen - Tendenz steigend. Knapp eine Million Mitarbeiter beschäftigt die Zulieferindustrie derzeit. Zum Vergleich: Rund 400.000 Beschäftigte sind bei den Automobilherstellern tätig.

- Anzeige -

Einflussreicher Industriezweig

Dabei sind die Zulieferer nicht nur für die Produktion einzelner Komponente verantwortlich: Ein Großteil an Entwicklung und Innovation der in den Automobilbau einfließt, stammt von den Zulieferern. Selbst die Motorenproduktion wird in Zeiten des Elektroantriebs vermehrt von den Zulieferfirmen übernommen.

Wir besuchen führende Zulieferer, sprechen mit Branchenexperten und nehmen den einflussreichen Industriezweig der Automobilbranche genauer unter die Lupe.