MO - FR I 19:00

Zum Schluss serviert Frank warmen Streuselkuchen mit Kokoseis

"Das perfekte Dinner" im Ruhrgebiet bei Frank
Zum Schluss serviert Frank warmen Streuselkuchen mit Kokoseis

Franks Nachspeise: Warmer Streuselkuchen mit Kokoseis

Zutaten für 5 Personen:

- Anzeige -

Für den Teig:

4 Eier

180 – 200 g Zucker

250 g Mehl

½ Päckchen Backpulver

Streusel:

400 g Mehl

180 – 200 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

250 g weiche Butter

Kokoseis:

500 ml Kokosmilch aus der Dose (90%)

80g Crème Fraîche

150 g Zucker

1 Vanilleschote

So wird's gemacht

Teig:

Alle Zutaten zu einem glatten Teig in einer Schüssel verrühren. Den Teig auf ein Backblech (mit Backpapier ausgelegt) geben.

Streusel:

Alle Zutaten in einer Schüssel zu Streusel verarbeiten. Die Streusel auf den Teig geben bis er gut bedeckt ist. Den Streuselkuchen bei 170 °C (Heißluft) backen. Nach dem Backen sofort 1 Becher Sahnen darüber gießen.

Kokoseis:

Die Sahne, Kokosmilch, Vanilleschote, Crème Fraîche und Zucker im Topf auf ca. 90 °C erhitzen. Alles durch ein Sieb passieren und in der Eismaschine gefrieren oder 24 Std im Eisfach gefrieren lassen. Wenn das Eis im Eisfach gefroren wird, muss das Eis alle 30- 45 Min umgerührt werden.

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze