MO - FR I 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

 

Zwischen Tüll und Tränen: Das Kleid soll kaschieren!

Das Brautkleid muss kaschieren!

Jessica möchte als Braut verführerisch sein

In Magdeburg im "Magic Moment“ hat Ester Barones Kundin klare Vorstellungen: Braut Jessica will ihrem Gatten David so schlank wie möglich vorm Traualtar gegenübertreten, dabei aber auch ihre Kurven betonen. Durch ihre Schwangerschaft vor gut zwei Jahren nahm die 23-jährige Braut nämlich etwas zu, aber das möchte man am schönsten Tag des Jahres natürlich gerne kaschieren.

Eine ist immer dagegen

Die Braut hat Verstärkung mitgebracht und ihre Freundinnen Britta und Eileen im Schlepptau. Die haben nicht nur die nötige Power, um die Brautkleidberatung physisch durchzustehen, die sagen auch immer ehrlich ihre Meinung, was insbesondere in Figurfragen mitunter ja sehr hilfreich sein kann. Verkäuferin Ester entscheidet sich dafür, der Braut ein paar Kleider direkt rauszusuchen. Dies erscheint ihr erfolgsversprechender, als wenn alle gleichzeitig im Laden rumstöbern.

Bei der Braut kullern schon in der Umkleide die ersten Tränen. Die A-Linie hat nur wenige Glitzerapplikationen und dezente Raffungen. Leider fällt das Kleid bei Freundin Britta durch: "Es ist schön, wirklich, aber da fehlt noch etwas.“ Also ran an Kleid Nr. 2 und einer ordentlichen Portion mehr Glitzer und Glamour.  Diesmal ist Freundin Eileen die Erfolgsbremse. Sie ist eher so der schlichte Typ. Aber auch für Ester war der "Magic Moment“ noch nicht dabei. Ein guter Grund, noch ein weiteres Kleid zur Anprobe rauszusuchen.

Alle Videos aus der Sendung

Die Braut bestellte ohne Anprobe

Passt der Hosenanzug?

Die Braut bestellte ohne Anprobe