MO - FR I 17:00

Zwischen Tüll und Tränen: Die Braut schweigt

Marie-Christin schweigt
Marie-Christin schweigt Nisane Sümer wird schon nervös 00:04:49
00:00 | 00:04:49

Nisane Sümer steht vor einem Rätsel

In Gütersloh hat eine Selfmade-Frau vorgemacht, wie man sich ein Brautmodenimperium bastelt. Man nehme einen kleinen Laden, verkaufe darin emsig selbst designte Kleider, mache die Kundschaft damit glücklich und vergrößere nach nur einem Jahr das Sortiment auf 1000 Braut- und Abendkleider. Voila, Nisane Sümer! Heute jedoch kommt selbst die Profi-Verkäuferin an ihre Grenzen, denn bei Braut Marie-Christin und ihren Brautkleidbedürfnissen steht sie vor einem Rätsel.

- Anzeige -

Nisane Sümers Favoritenkleid fällt durch - oder doch nicht?

Zunächst sieht es so aus, als ob es ein Heimspiel für Nisane wird. Marie-Christin scheint kleidergeschmackstechnisch genau auf Wellenlänge der Brautmodendesignerin zu sein und auch ihre Vorstellung vom eigenen Brautkleid sind sehr konkret: Für die kirchliche Trauung darf die Traumrobe nicht zu viel Haut zeigen, soll aber gleichzeitig sexy sein.

Doch etwas irritiert Nisane: Obwohl jedes der probierten Kleider einigermaßen gut anzukommen scheint, hüllt sich die Braut in enigmatisches Schweigen. Auch ihre Begleitungen erweisen sich als wortkarge Gesellen und so weiß Nisane irgendwann nicht mehr, woran sie eigentlich ist. Ein 100-prozentig passendes und gefallendes Kleid hat sie jedenfalls noch nicht gefunden. Nisanes Favoritenkleid haut die Braut ebenfalls nicht so richtig vom Hocker. Oder vielleicht doch? Man weiß es nicht, denn sie sagt ja nichts. Es ist schon ein Kreuz mit diesen stillen Menschen.

Alle Videos aus der Sendung

Waldemar holt den Antrag nach
00:00 | 06:05

Romantik im Brautladen

Waldemar holt den Antrag nach