VOX.de
Alle aktuellen Sendungen
So, 21.09.
20:15 Uhr
Jahr
Runde
bisher 63 Bewertungen

Winfried Hammelmann

"Das perfekte Promi-Dinner" vom 24.06.2012

Winfried Hammelmann
Das Menü von Winfried Hammelmann
Spargel-Krabben-Torte

Winfried Hammelmann wurde 1959 in Bremen geboren. Nach der Schule arbeitete er mehr als zehn Jahre in einer Bank, bevor er an der Universität Bremen ein Studium der Germanistik, Kunst und Kulturwissenschaften aufnahm. Bereits während dieser Zeit war Winfried Hammelmann für verschiedene Hörfunksender tätig. 1991 wurde er redaktioneller Mitarbeiter bei "Radio Bremen". Schon bald bearbeitete er den Arbeitsschwerpunkt Unterhaltung mit Comicals und satirischen Beiträgen. 1995 übernahm er die Präsentation der Wetterberichte im Regionalnachrichtenmagazin "buten un binnen". Seine in Sketchform vorgetragenen Vorhersagen waren äußerst beliebt und machten ihn einem größeren Publikum bekannt.

Im Jahr 2001 entdeckte man Winfried Hammelmann für die Rolle des Kriminalassistenten Karlsen in den Bremer Folgen der Kriminalfilmreihe "Tatort". Seitdem spielte er regelmäßig an der Seite von Kriminalhauptkommissarin Inga Lürsen. Seit 2006 arbeitete er außerdem für das ARD-Morgenmagazin. Für seine Leistung im dreiminütigen Kurzfilm "Gabi und Klaus" von Deichfilm erhielt der Schauspieler am 8. Februar 2002 im Rahmen des Kurzfilmwettbewerbes "Young Collection" in Bremen einen Publikumspreis.

Seit dem 13. Januar 2006 gestaltete Hammelmann in unregelmäßigen Abständen im Hörfunkprogramm von "Bremen Vier" die Sendereihe "Karlsens Fälle", in der er seine Tatort-Filmfigur übernahm. Unter dem Leitsatz "Tagsüber ist er Karlsen, nachts ist er Detective Brian Brain" lässt Hammelmann seine Figur in nie mehr als zwei Minuten die seltsamsten Fälle lösen. Ebenfalls bei "Bremen Vier" liefen seine "Check Up"-Interviews mit Prominenten, die die Stadt besuchten und die er nur anhand von einzelnen Stichwörtern befragte. Darüber hinaus hatte der Bremer im Jahr 1994, 2007 und 2008 jeweils ein Buch geschrieben und veröffentlicht.

Der Filmschauspieler, Hörfunkredakteur und Schriftsteller ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter.

© Foto: VOX/Markus Hertrich

Facebook
Netvibes
Google
Misterwong
Twitter
Yahoo
Mehr Dienste

Das perfekte Promi Dinner

​'Das perfekte Promi Dinner' ist die Promi-Ausgabe der Koch-Doku 'Das perfekte Dinner' bei VOX. Wie beim normalen Perfekten Dinner veranstalten die prominenten Hobbyköche einen Dinner-Abend, an dem sie die anderen Kandidaten bekochen und die Menüs hinterher mit Punktetafeln bewertet werden. 10 Punkte sind dabei die höchste Wertung, 0 Punkte die niedrigste. Wer am Ende die meisten Punkte bekommen hat, gewinnt 5000 Euro für einen guten Zweck.

In die Wertung fließen die Kochfertigkeiten des Gastgebers, die Güte der Lebensmittel, die Dekoration, das Ambiente und die allgemeine Stimmung ein. Aber Achtung: Promis, die sich zu viele Küchenhilfen, Kellner oder womöglich sogar professionelle Köche zur Hilfe holen, werden oft mit Punktabzug bestraft. Die Runden werden meistens in den Städten ausgetragen, in denen die vier Promis wohnen. So bekommt der Zuschauer einen exklusiven Einblick in das Privatleben von bekannten Musikern, Schauspielern und Moderatoren.

Oft sind es auch Spezialausgaben, in denen sich Promis aus einer bekannten TV-Sendung beim Kochwettbewerb messen. So erfreuen sich die Specials zu 'Ich bin ein Star, holt mich hier raus', dem 'Bachelor', 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' oder 'X Factor' besonderer Beliebtheit. Ein ganz besonderes Highlight sind die Rezepte, die parallel zur Sendung am Sonntag bei vox.de abgerufen werden können. Wo sonst kann man die Lieblingsrezepte von Prominenten in der eigenen Küche nachkochen?

Punkt 12-Zuschauer Sebastian Morgenstern bereitet leckere Grillsaucen zu.
Unser Lieblingsgericht
Damit ihre Tochter abnimmt, hat eine Mutter ihrer Tochter Bandwürmer gegeben.
Bandwurm-Diät
image