VOX.de
Alle aktuellen Sendungen
So, 24.08.
20:15 Uhr
So, 21.09.
20:15 Uhr
Jahr
Runde
bisher 63 Bewertungen

Estefania Küster

"Das perfekte Promi-Dinner" vom 24.06.2012

Estefania Küster Pena wurde am 28. Juli 1979 in Paraguay (Asuncion) geboren. Ab ihrem sechsten Lebensjahr wuchs sie, zusammen mit ihren beiden Schwestern, bei ihrem Vater in Hamburg auf. Während der Schulzeit absolvierte die 30-Jährige eine klassische Tanzausbildung und leget damit sehr früh den Grundstein für ihre späteren Engagements als Protagonistin für Werbekampagnen, als Fotomodel und Backgroundtänzerin für große Musikshows und Musik-Clips. Sie machte ihr Wirtschaftsabitur und schrieb sich im Anschluss für den Studiengang Medienwissenschaften an der Uni Hamburg ein.

Von 2001 bis 2006 war Estefania mit Musikproduzent und Moderator Dieter Bohlen liiert, mit dem sie einen gemeinsamen Sohn hat. Ab Herbst 2006 war Estefania Küster als Backstage-Reporterin in der Fernsehsendung "You Can Dance!" zu sehen. Darüber hinaus war sie über mehrere Jahre das Kampagnen-Gesicht von der Marke "S.Oliver".

Sie hatte PR-Partnerschaften mit O2 Telekommunikation und KIA Deutschland, drehte für den südamerikanischen Markt und war Jury-Mitglied für "Das goldene Lenkrad" (BILD). Im Herbst 2009 sah man Estefania Küster Pena neben einigen anderen TV-Auftritten auch in der VOX "Kocharena". In der US-Komödie "Lucky Fritz" war Estefania an der Seite von Cory Feldman zu sehen.

Die 30-Jährige hat auf Mallorca ihre eigene Inneneinrichtungsfirma gegründet und baute eine Initiative für die Unterstützung von Straßenkindern in Paraguay auf. Estefania Küster Pena pendelt zwischen Hamburg und Mallorca.

© Foto: VOX/Markus Hertrich

Facebook
Netvibes
Google
Misterwong
Twitter
Yahoo
Mehr Dienste

Das perfekte Promi Dinner

​'Das perfekte Promi Dinner' ist die Promi-Ausgabe der Koch-Doku 'Das perfekte Dinner' bei VOX. Wie beim normalen Perfekten Dinner veranstalten die prominenten Hobbyköche einen Dinner-Abend, an dem sie die anderen Kandidaten bekochen und die Menüs hinterher mit Punktetafeln bewertet werden. 10 Punkte sind dabei die höchste Wertung, 0 Punkte die niedrigste. Wer am Ende die meisten Punkte bekommen hat, gewinnt 5000 Euro für einen guten Zweck.

In die Wertung fließen die Kochfertigkeiten des Gastgebers, die Güte der Lebensmittel, die Dekoration, das Ambiente und die allgemeine Stimmung ein. Aber Achtung: Promis, die sich zu viele Küchenhilfen, Kellner oder womöglich sogar professionelle Köche zur Hilfe holen, werden oft mit Punktabzug bestraft. Die Runden werden meistens in den Städten ausgetragen, in denen die vier Promis wohnen. So bekommt der Zuschauer einen exklusiven Einblick in das Privatleben von bekannten Musikern, Schauspielern und Moderatoren.

Oft sind es auch Spezialausgaben, in denen sich Promis aus einer bekannten TV-Sendung beim Kochwettbewerb messen. So erfreuen sich die Specials zu 'Ich bin ein Star, holt mich hier raus', dem 'Bachelor', 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' oder 'X Factor' besonderer Beliebtheit. Ein ganz besonderes Highlight sind die Rezepte, die parallel zur Sendung am Sonntag bei vox.de abgerufen werden können. Wo sonst kann man die Lieblingsrezepte von Prominenten in der eigenen Küche nachkochen?

Punkt 12-Zuschauer Sebastian Morgenstern bereitet leckere Grillsaucen zu.
Unser Lieblingsgericht
Dieses Wesen wurde an der Autobahn gefunden und hat jetzt eine Menschenmama.
Supersüßes Tierbaby - was ist das?
image