VOX.de
Alle aktuellen Sendungen
Derzeit nicht im Programm
Jahr
Runde
bisher 75 Bewertungen

Judith und Mel Jersey

"Das perfekte Promi-Dinner" vom 10.06.2012

Judith Jersey (Mädchenname: Lafin) wurde 1952 in Oldenburg geboren. Mel Jersey wurde 1943 in Falkenau an der Eger im Sudetenland geboren. Die beiden Musiker heirateten im Jahre 1970. Zur gleichen Zeit - Anfang der 1970er Jahre - begann Mel Jersey seine musikalische Karriere als Schlagersänger. Er hatte einige Hits wie "Lisa" (immer für dich), "Lady of Love", "Ich sitz' zwischen 2 Stühlen", sowie mehrere Auftritte in Rundfunk und Fernsehen. Er war zweimal bei der deutschen Vorentscheidung zum Grand Prix de la Chanson als Sänger, Komponist und Texter dabei (1980 und 1982). Darüber hinaus schrieb er Schlager für andere Interpreten, darunter für Roy Black, Lena Valaitis, Florian Silbereisen, Stefan Mross, Eberhard Hertel, Margitta & Töchter, Dennie Christian, Alpentrio Tirol, Andy Borg, Mara Kayser.


Judith & Mel begannen ihre musikalische Zusammenarbeit im Jahre 1984 mit der Studioaufnahme "Ich habe mich heut Nacht an dich verloren", mit der sie 1986 in der "Aktuellen Schaubude" ihren ersten Fernsehauftritt hatten. Von da an nannten sie sich "Heimatduo Judith & Mel", später nur noch "Judith & Mel“. Bekannt wurden sie 1990 durch ihren ersten großen Fernsehauftritt beim Grand Prix der Volksmusik. Das Heimatduo erreichte mit dem Lied "Land im Norden" national den 5. Platz und international den 4. Platz. Insgesamt waren Judith & Mel neunmal beim Grand Prix der Volksmusik dabei und schafften jedes Mal den Sprung in das internationale Finale. Diese bisher unerreichte Serie rundeten sie mit einem 3. Platz für den Titel "Die goldenen Jahre" 1999 ab. Als Komponist, Texter und Produzent nahm Mel Jersey zwölfmal am Grand Prix der Volksmusik teil.


Auch bei anderen Wettbewerben wie z.B. ARD Schlagerparaden oder Musikanten Kaiser belegten Judith & Mel oftmals die ersten Plätze. Zudem wurde das Musikerpaar mit unzähligen weiteren Ehrungen ausgezeichnet, unter anderem dreimal mit der "Krone der Volksmusik" (1992, 1998, 2002), zweimal mit der "Goldenen Stimmgabel" (2000, 2001) u.v.m.

Für ihre Verdienste um den Norden und die Stadt Oldenburg erhielt das Schlagerduo die "Große Stadtmedaille". Judith und Mel gehören auch heute noch zu den erfolgreicheren Interpreten volkstümlicher Schlager. Es gibt kaum eine Sendung, in der sie nicht mehrfach zu sehen waren, so z.B. 17 x ZDF Hitparade, 13 x ARD Schlagerparade, 11 x Norddeutsche Hitparade, 12 x ZDF Super Hitparade, 2 x Showpalast, 2 x Goldene Stimmgabel. Judith und Mel haben zwei erwachsene Töchter.


© Foto: VOX/Bernd-Michael Maurer

Facebook
Netvibes
Google
Misterwong
Twitter
Yahoo
Mehr Dienste
Zwiebel, Kürbis, Pilze & Co.: Diese Zutaten sind im Herbst die Klassiker!
Herbst-Rezepte: 7 tolle Rezept-Ideen
Weil er wusste, dass er sterben wird, schrieb er seiner Familie Briefe.
Er wusste, dass er sterben wird
image