VOX.de
Alle aktuellen Sendungen
So, 21.09.
20:15 Uhr
Jahr
Runde
bisher 74 Bewertungen

Daniela Katzenberger

"Das perfekte Promi-Dinner" vom 10.06.2012

Daniela Katzenberger
Das Menü von Daniela Katzenberger
Spaghetti mit Garnelen

Daniela Katzenberger wurde 1986 in Ludwigshafen am Rhein geboren. Vor ihrer TV-Karriere durch die VOX-Sendung "Goodbye Deutschland“ absolvierte Daniela eine Ausbildung zur Kosmetikerin. Im Februar 2009 begleitete VOX Daniela erstmals in der Sendung "Auf und Davon" nach Los Angeles. Hier bewarb sich die blonde Ludwigshafenerin beim amerikanischen Playboy. Im April 2009 erhielt Daniela Katzenberger ihren ersten großen Modelauftrag von einem amerikanischen Bademoden-Designer. Das Team von "Goodbye Deutschland“ begleitete sie dabei nach Miami. Zwei Monate später wurde Daniela "Topmodel of The World Mallorca“.

Daniela Katzenberger bekam im November 2009 ihren bislang größten Modellauftrag von Haute-Couture-Designer Dominik Laux. Die Shootings fanden in Los Angeles statt. Zusammen mit Martin Koslik plante sie von April bis Juli 2010 das Café Katzenberger in Santa Ponsa auf Mallorca - "Goodbye Deutschland“ begleitete sie dabei. Die feierliche Eröffnung des Cafés fand am 6. Juni 2010 statt. Am 20. August 2010 veröffentlichte Daniela Katzenberger ihre erste Single "Nothing’s gonna stop me now“ (EMI).

Ab 21. September 2010 erhielt Katzenberger eine eigene Dokusoap auf VOX unter dem Titel "Daniela Katzenberger – natürlich blond". Am 14. Oktober 2011 veröffentlichte sie ihre Autobiografie Sei schlau, stell dich dumm, die in der Spiegel-Bestsellerliste für Taschenbücher auf Platz 4 einstieg und in der Folge Platz 1 erreichte.

Im März 2012 hatte Daniela Katzenberger in der Actionserie "Alarm für Cobra 11" (RTL) in der Episode „Hundstage“ ihren ersten Auftritt als Schauspielerin.


© Foto: VOX/Bernd-Michael Maurer

Facebook
Netvibes
Google
Misterwong
Twitter
Yahoo
Mehr Dienste

Das perfekte Promi Dinner

​'Das perfekte Promi Dinner' ist die Promi-Ausgabe der Koch-Doku 'Das perfekte Dinner' bei VOX. Wie beim normalen Perfekten Dinner veranstalten die prominenten Hobbyköche einen Dinner-Abend, an dem sie die anderen Kandidaten bekochen und die Menüs hinterher mit Punktetafeln bewertet werden. 10 Punkte sind dabei die höchste Wertung, 0 Punkte die niedrigste. Wer am Ende die meisten Punkte bekommen hat, gewinnt 5000 Euro für einen guten Zweck.

In die Wertung fließen die Kochfertigkeiten des Gastgebers, die Güte der Lebensmittel, die Dekoration, das Ambiente und die allgemeine Stimmung ein. Aber Achtung: Promis, die sich zu viele Küchenhilfen, Kellner oder womöglich sogar professionelle Köche zur Hilfe holen, werden oft mit Punktabzug bestraft. Die Runden werden meistens in den Städten ausgetragen, in denen die vier Promis wohnen. So bekommt der Zuschauer einen exklusiven Einblick in das Privatleben von bekannten Musikern, Schauspielern und Moderatoren.

Oft sind es auch Spezialausgaben, in denen sich Promis aus einer bekannten TV-Sendung beim Kochwettbewerb messen. So erfreuen sich die Specials zu 'Ich bin ein Star, holt mich hier raus', dem 'Bachelor', 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' oder 'X Factor' besonderer Beliebtheit. Ein ganz besonderes Highlight sind die Rezepte, die parallel zur Sendung am Sonntag bei vox.de abgerufen werden können. Wo sonst kann man die Lieblingsrezepte von Prominenten in der eigenen Küche nachkochen?

Punkt 12-Zuschauer Sebastian Morgenstern bereitet leckere Grillsaucen zu.
Unser Lieblingsgericht
Damit ihre Tochter abnimmt, hat eine Mutter ihrer Tochter Bandwürmer gegeben.
Bandwurm-Diät
image