VOX.de
Alle aktuellen Sendungen
Jahr
Runde
bisher 113 Bewertungen

Miriam Pede

"Das perfekte Promi-Dinner" vom 15.01.2012

​Miriam Pede wurde am 28. Februar 1975 in Rendsburg geboren und ist bekannt als Moderatorin und Journalistin. Bis 2010 moderierte sie auf N24 "MM-Das Männermagazin" (seit 2009) und das Servicemagazin "N24 Objektiv" (seit 2008). Für beide Magazine trägt sie auch die redaktionelle Verantwortung. Außerdem präsentiert sie bei N24 das Wetter.

Ihre Moderations-Karriere begann Miriam Pede beim ersten deutschen Privatradiosender "Radio Schleswig-Holstein" (R.SH). Nach einem Volontariat und einem abgeschlossenen audiovisuellen Studium moderierte sie ihre eigene Morgensendung "Mimi am Morgen" bei Radio Nora.

2001 wechselte sie zum Fernsehen und moderierte bei Sat.1 das Magazin "Sat.1 am Abend".  Außerdem ist Miriam Außenreporterin bei der Primetime-Unterhaltungsshow "Family Showdown". Zusätzlich präsentierte sie zahlreiche Events wie die "Media Night at the Park" in Hamburg. Im Jahr 2008 war Miriam Pede für die Podcast-Moderation der "Burda Live"-Veranstaltungsreihe zuständig.

Seit 2010 sieht man Miriam Pede bei “Das airberlin – Wetter”.

(c) VOX/Andreas Friese


 

Facebook
Netvibes
Google
Misterwong
Twitter
Yahoo
Mehr Dienste

Das perfekte Promi Dinner

​'Das perfekte Promi Dinner' ist die Promi-Ausgabe der Koch-Doku 'Das perfekte Dinner' bei VOX. Wie beim normalen Perfekten Dinner veranstalten die prominenten Hobbyköche einen Dinner-Abend, an dem sie die anderen Kandidaten bekochen und die Menüs hinterher mit Punktetafeln bewertet werden. 10 Punkte sind dabei die höchste Wertung, 0 Punkte die niedrigste. Wer am Ende die meisten Punkte bekommen hat, gewinnt 5000 Euro für einen guten Zweck.

In die Wertung fließen die Kochfertigkeiten des Gastgebers, die Güte der Lebensmittel, die Dekoration, das Ambiente und die allgemeine Stimmung ein. Aber Achtung: Promis, die sich zu viele Küchenhilfen, Kellner oder womöglich sogar professionelle Köche zur Hilfe holen, werden oft mit Punktabzug bestraft. Die Runden werden meistens in den Städten ausgetragen, in denen die vier Promis wohnen. So bekommt der Zuschauer einen exklusiven Einblick in das Privatleben von bekannten Musikern, Schauspielern und Moderatoren.

Oft sind es auch Spezialausgaben, in denen sich Promis aus einer bekannten TV-Sendung beim Kochwettbewerb messen. So erfreuen sich die Specials zu 'Ich bin ein Star, holt mich hier raus', dem 'Bachelor', 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' oder 'X Factor' besonderer Beliebtheit. Ein ganz besonderes Highlight sind die Rezepte, die parallel zur Sendung am Sonntag bei vox.de abgerufen werden können. Wo sonst kann man die Lieblingsrezepte von Prominenten in der eigenen Küche nachkochen?

Schinkenröllchen und Co.: Sie gehören zu den Klassikern des Fingerfood-Buffets
Mettigel, Russische Eier und Co.
Jessica Arrendale ist für alle eine Heldin. Sie ist tot, aber ihr Baby lebt!
Mutter tot, aber Baby hat sie gerettet
image