VOX.de
Alle aktuellen Sendungen
Derzeit nicht im Programm
Jahr
Runde
bisher 113 Bewertungen

Mathieu Carrière

"Das perfekte Promi-Dinner" vom 15.01.2012

Mathieu Carrière
Das Menü von Mathieu Carrière
Spanische Tapas

​Mathieu Carrière wurde 1950 in Hannover geboren. Sein Leinwanddebüt hatte er bereits mit 13 Jahren, als er in Rolf Thieles Thomas-Mann-Verfilmung den Titelheld Tonio Krüger spielte. Mit 17 Jahren kam Mathieu in das Jesuiteninternat Vannes in Frankreich. Zwei Jahre später studierte er Philosophie in Paris. Internationale Bekanntheit erreichte das junge Talent, als er 1966 in der Literaturverfilmung "Der junge Törless" von Volker Schlöndorff die Hauptrolle spielt.

Carrière gehörte zu den prominenten Kritikern des deutschen Scheidungs- und Sorgerechts: Der Vater zweier unehelicher Töchter war der Meinung, dass das damals geltende Recht Männer eindeutig benachteiligt. Im folgenden Bundestagswahlkampf-Jahr 2005 unterstützte er die Linkspartei PDS.

In seiner Schauspielkarriere sah man den 58-Jährigen in unzähligen Verfilmungen und TV-Serien, u. a. in "Christopher Columbus - Der Entdecker" (1992), "Jesus-Legenden: Thomas" (2001) und in der TV-Serie "Großstadtrevier" (ARD, 2004).

2010 nahm Carrière an der RTL-Tanzshow "Let's Dance" teil, schied jedoch bereits in der zweiten Folge aus. Im Januar 2011 sah man Mathieu dann in der 5. Staffel der RTL-Sendung "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!", in der er den sechsten Platz belegte.

(c) VOX/Andreas Friese

 

 

Facebook
Netvibes
Google
Misterwong
Twitter
Yahoo
Mehr Dienste
Tolles Rezept und Videoanleitung, um den Klassiker einfach nachzubacken.
Zwiebelkuchen mit Speck
Ein Zwölfjähriger aus den USA hat seit einem Jahr keinen Hunger mehr.
Kein Hunger mehr
image