VOX.de
Alle aktuellen Sendungen
So, 21.09.
20:15 Uhr
Jahr
Runde
bisher 45 Bewertungen

Nina Kristin Fiutak

"Das perfekte Promi-Dinner" vom 06.05.2012

Nina Kristin Fiutak
Gewinnerin

​Nina Kristin Fiutak wurde am 30. April 1984 in Düsseldorf geboren. Sie ist die Tochter des Unternehmers Rainer Fiutak.

Bereits als Kind nahm sie Ballettunterricht. Mit 14 Jahren übernahm sie Rollen in Musicals im Schildatheater Oberhausen. Von 2000 bis 2003 besuchte Nina die Stage School Hamburg, wo sie in Tanz und Gesang ausgebildet wurde. Ab 2004 erhielt Fiutak am Lee Strasberg Theatre and Film Institute in Los Angeles zwei Jahre lang Schauspielunterricht.

Im deutschen Fernsehen war Nina Kristin Fiutak einige Male in TV-Serien wie "Verbotene Liebe" (ARD) oder "Unter uns" (RTL) oder auch im ProSieben-Boulevardmagazin "taff" zu sehen, außerdem in mehreren Werbespots. 2008 übernahm sie die weibliche Hauptrolle in dem Film "Lucky Fritz" und wirkte in der TV-Produktion "Shoot the Duke" mit. 2009 folgte die 10-teilige Casting-Show "Der coolste Job der Welt".

Nina Kristin Fiutak begann ebenfalls eine Gesangskarriere: Ihre erste Single "Say It In Spanish" wurde 2006 veröffentlicht, 2008 gelang ihr mit dem Titel "Centerfold" ein Hit in Spanien.

Nina Kristin Fiutak war Kulturbotschafterin für das Projekt RUHR.2010

(c) Foto: VOX/Danyel André

Facebook
Netvibes
Google
Misterwong
Twitter
Yahoo
Mehr Dienste

Das perfekte Promi Dinner

​'Das perfekte Promi Dinner' ist die Promi-Ausgabe der Koch-Doku 'Das perfekte Dinner' bei VOX. Wie beim normalen Perfekten Dinner veranstalten die prominenten Hobbyköche einen Dinner-Abend, an dem sie die anderen Kandidaten bekochen und die Menüs hinterher mit Punktetafeln bewertet werden. 10 Punkte sind dabei die höchste Wertung, 0 Punkte die niedrigste. Wer am Ende die meisten Punkte bekommen hat, gewinnt 5000 Euro für einen guten Zweck.

In die Wertung fließen die Kochfertigkeiten des Gastgebers, die Güte der Lebensmittel, die Dekoration, das Ambiente und die allgemeine Stimmung ein. Aber Achtung: Promis, die sich zu viele Küchenhilfen, Kellner oder womöglich sogar professionelle Köche zur Hilfe holen, werden oft mit Punktabzug bestraft. Die Runden werden meistens in den Städten ausgetragen, in denen die vier Promis wohnen. So bekommt der Zuschauer einen exklusiven Einblick in das Privatleben von bekannten Musikern, Schauspielern und Moderatoren.

Oft sind es auch Spezialausgaben, in denen sich Promis aus einer bekannten TV-Sendung beim Kochwettbewerb messen. So erfreuen sich die Specials zu 'Ich bin ein Star, holt mich hier raus', dem 'Bachelor', 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' oder 'X Factor' besonderer Beliebtheit. Ein ganz besonderes Highlight sind die Rezepte, die parallel zur Sendung am Sonntag bei vox.de abgerufen werden können. Wo sonst kann man die Lieblingsrezepte von Prominenten in der eigenen Küche nachkochen?

Sina Voigt verrät uns ihr Rezept für einen leckeren Zwetschgenkuchen.
Lieblingsgericht
Die All-you-can-eat-Diät verspricht viel. Doch kann sie das auch halten?
All-you-can-eat-Diät
image