VOX.de
Alle aktuellen Sendungen
So, 21.09.
20:15 Uhr
Jahr
Runde
bisher 15 Bewertungen

Isabell Horn

"Das perfekte Promi-Dinner" vom 20.05.2012

Isabell Horn wurde 1983 in Bielefeld geboren, wo sie 2002 auch ihr Fachabitur machte. Danach entschied sich die Schauspielerin für ein Musical-Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Bereits im ersten Semester wechselte die heute 28-Jährige an die Universität der Künste (UDK) in Berlin und begann ein Schauspiel- und Gesangsstudium. Im Jahr 2005 erzielte sie den 1. Platz im Landesgesangswettbewerb Nordrhein-Westfalen in der Kategorie "Beste Sängerin Bereich Musical/Chanson". 2006 arbeitete die gebürtige Westfälin sechs Monate lang als VJane beim Musiksender MTV. 2007 schloss sie ihr Schauspiel- und Gesangsstudium in Berlin mit Auszeichnung ab.

Ein Jahr später spielte Isabell Horn die Hauptrolle im Musical "Dirty Dancing" in Hamburg. Nach eineinhalb Jahren wechselt sie zum Musical-Ensemble von "My Fair Lady" nach Berlin.

Seit März 2009 ist die Wahlberlinerin als Pia Koch in der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen. Daneben wirkt sie in der ZDF-Serie "Meine wunderbare Familie" mit.

(c) Foto: VOX / Jörg Carstensen

Facebook
Netvibes
Google
Misterwong
Twitter
Yahoo
Mehr Dienste

Das perfekte Promi Dinner

​'Das perfekte Promi Dinner' ist die Promi-Ausgabe der Koch-Doku 'Das perfekte Dinner' bei VOX. Wie beim normalen Perfekten Dinner veranstalten die prominenten Hobbyköche einen Dinner-Abend, an dem sie die anderen Kandidaten bekochen und die Menüs hinterher mit Punktetafeln bewertet werden. 10 Punkte sind dabei die höchste Wertung, 0 Punkte die niedrigste. Wer am Ende die meisten Punkte bekommen hat, gewinnt 5000 Euro für einen guten Zweck.

In die Wertung fließen die Kochfertigkeiten des Gastgebers, die Güte der Lebensmittel, die Dekoration, das Ambiente und die allgemeine Stimmung ein. Aber Achtung: Promis, die sich zu viele Küchenhilfen, Kellner oder womöglich sogar professionelle Köche zur Hilfe holen, werden oft mit Punktabzug bestraft. Die Runden werden meistens in den Städten ausgetragen, in denen die vier Promis wohnen. So bekommt der Zuschauer einen exklusiven Einblick in das Privatleben von bekannten Musikern, Schauspielern und Moderatoren.

Oft sind es auch Spezialausgaben, in denen sich Promis aus einer bekannten TV-Sendung beim Kochwettbewerb messen. So erfreuen sich die Specials zu 'Ich bin ein Star, holt mich hier raus', dem 'Bachelor', 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' oder 'X Factor' besonderer Beliebtheit. Ein ganz besonderes Highlight sind die Rezepte, die parallel zur Sendung am Sonntag bei vox.de abgerufen werden können. Wo sonst kann man die Lieblingsrezepte von Prominenten in der eigenen Küche nachkochen?

Sina Voigt verrät uns ihr Rezept für einen leckeren Zwetschgenkuchen.
Lieblingsgericht
Die All-you-can-eat-Diät verspricht viel. Doch kann sie das auch halten?
All-you-can-eat-Diät
image