VOX.de
bisher 8 Bewertungen

Sparpaket beim Autokauf

17.02.12 17:58
Einmal Audi komplett
Einmal Audi komplett

Herstellergebundenes Paket

Feilschen beim Autokauf ist durchaus üblich. Doch neuerdings verzichten die Hersteller auf hohe Rabatte beim Verkaufpreis und bieten ihren Kunden stattdessen Versicherungs- und Wartungspakete an. Aber ist dieses herstellergebundene Paket tatsächlich günstiger als eine Versicherung oder Wartung auf dem freien Markt?

Das "Alles-dabei-Paket"

Wir haben Autokäufer Marc Fröhner begleitet. Für seine Freundin hat er einen Audi A1 gekauft – und gleich dazu das "Alles-dabei-Paket". Für gerade mal 5,- EUR im Monat werden nun alle fälligen Inspektionen durchgeführt und für die Vollkasko-Versicherung zahlt er nur 19,99 EUR monatlich. Dieses Angebot war für Marc ein Schnäppchen. Bei der günstigsten Versicherung auf dem freien Markt hätte er schon für die Versicherung etwa das Doppelte bezahlen müssen.

Jedoch lohnen sich solche Herstellerangebote nicht für jeden Kunden. Viele verschiedene Faktoren spielen bei der Höhe des Versicherungsbeitrags eine wichtige Rolle, z.B. das Alter des Fahrzeughalters. Daher können Versicherungspakete vom Hersteller gerade für junge Fahrer interessant sein.
Das neue Kraftpaket

Porsche 911 Cabrio

Das neue Kraftpaket
Probefahrt in Lissabon

Der neue Skoda Citigo

Probefahrt in Lissabon
Selbst reparieren?

Schrauberduell

Selbst reparieren?
Ford, Peugeot, VW

Vergleichstest

Ford, Peugeot, VW
Ärgerlicher Papierkrieg

Kennzeichenklau

Ärgerlicher Papierkrieg
Wer hat´s gesehen?

Zeugensuche im Internet

Wer hat´s gesehen?
Schöner Tunen

Die Tuningprofis

Schöner Tunen
Mit Navigationshilfe

Birte Karalus´Tipp

Mit Navigationshilfe
Facebook
Netvibes
Google
Misterwong
Twitter
Yahoo
Mehr Dienste
Klassenfahrt dauerte nur 5 Tage, danach waren sieben Schülerinnen schwanger.
Klassenfahrt: 7 Mädchen geschwängert
Ein leckeres Weihnachtsessen muss nicht teuer sein, wie unser Test beweist.
Gans vom Discounter
image