Der V.I.P. Hundeprofi
Hier können Sie die vergangenen Folgen bei VOX NOW ansehen!
Zu VOX NOW
bisher 2 Bewertungen

Test mit Gurke und Tomaten

13.09.12 13:39

War das Training bei Oli P. erfolgreich?

Hundeprofi Martin Rütter schaut bei seinen "Kontrollgängen" auch bei Musiker und Sänger Oli P. vorbei. Hat er es tatsächlich geschafft, dass er in Ruhe essen kann, ohne von seiner Hundedame abgeschleckt und bedrängt zu werden? Für den ultimativen Test hat sich Martin Rütter mit Tomaten und einer Gurke ausgestattet...

Der V.I.P. Hundeprofi: Kontrollbesuch bei Heiko Wasser

Kontrollbesuch bei Heiko Wasser

Hat der Telefonterror ein Ende?
Facebook
Netvibes
Google
Misterwong
Twitter
Yahoo
Mehr Dienste
Vierbeiner "Peanut" ist Sieger des Wettbewerbs "Hässlichster Hund der Welt".
Hässlichste Hund der Welt

​In der Reality-Doku 'Der V.I.P. Hundeprofi' auf VOX kümmert sich Tierpsychologe Martin Rütter wie auch in seiner Sendung 'Der Hundeprofi' um das Verhaltenstraining bei Hunden. Beim 'V.I.P. Hundeprofi' sind das aber keine ganz gewöhnlichen Vierbeiner, sondern die Hunde von Prominenten, also 'Very Important Pets'. Martin Rütter sieht Hunde dabei als Persönlichkeiten, mit deren Stärken, Schwächen und Wünschen wir Menschen uns beschäftigen müssen. Mit seinem selbst entwickelten Trainingsprogramm für Hunde und Halter bringt er auch den Stars und Sternchen bei, wie sie ihre Vierbeiner richtig einschätzen. Das Programm 'D.O.G.S.' (Dog Orientated Guiding System, auf Deutsch: am Hund orientiertes Führungssystem) bietet dabei die Möglichkeit, ein individuelles Trainingsprogramm für den Hund zu entwerfen. Wichtig ist dabei zunächst, die eigene Persönlichkeit des Hundes anzuerkennen. Für die Erziehung und den richtigen Umgang mit dem Hund ist es wichtig zu wissen, dass Hunde nur in hierarchischen Sozialstrukturen zufrieden und ausgeglichen leben können. Werden diese klaren Strukturen eingehalten, kann dies das Zusammenleben von Mensch und Hund deutlich verbessern. Martin Rütters Programm, umfasst all diese Aspekte und will aus Mensch und Hund in erster Linie ein harmonisches Team machen. Dabei sollen die Hunde artgerecht und gewaltfrei lernen, wie sie sich in bestimmten Situationen verhalten sollen. Aber auch das Training der Hundehalter ist von großer Bedeutung - und auch die Promis müssen lernen, die Sprache ihres Hundes zu deuten und zu verstehen.

Die Fünfjährige möcht einfach nicht, dass der süße Fratz einmal groß wird.
Sadie weint um ihren kleinen Bruder
Eine Hündin hat in Spanien vier weiße und zwei grüne Welpen geworfen.
Grüne Welpen
image