VOX.de
hundkatzemaus
Sa, 27.12.
18:00 Uhr
Sa, 03.01.
18:00 Uhr
bisher 365 Bewertungen

Diana Eichhorn und der Retromops

19.09.12 12:55
hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn besucht eine Retromopszucht.
hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn besucht eine Retromopszucht.

Retro-Mops - Große Schnauze, viel dahinter


Das Thema Mops ist eine zweischneidige Angelegenheit. Die Einen finden sie niedlich und zum Dahinschmelzen. Andere sind der Meinung, dass der Mops als Rassehund maßlos überzüchtet wurde. Immerhin lässt sich nicht leugnen, dass viele Möpse unter Atemnot und Hautkrankheiten leiden. Schuld daran sind oft die minimal ausgeprägten Schnauzen und der extreme Faltenwurf der Haut. hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn besucht Birgit Schröder und ihre Retromopszucht vom Johannesberg. Hier nimmt sie nicht nur die (wieder vorhandenen) Schnauzen der Rasselbande unter die Lupe. Sie informiert auch über neue Wege der Hundezucht und zeigt, wie sportlich und agil die kleinen Vielfraße sein können...

Der ursprüngliche Mops stammt aus China und unterscheidet sich im Aussehen stark von den heutigen Züchtungen. Immerhin hat der kleine Hund auf alten Abbildungen noch eine hervorstehende Schnauze und einen richtigen Fang. Als angesagte Modehunde können die Opfer extremer Überzüchtung nur noch davon träumen. Ihre Schnauzen sind platt, was die nötige Luftzufuhr verhindert. Durch Rückzüchtungen sollen die kleinen Knautschgesichter wieder gesünder und agiler werden. Hierfür ist allerdings eine Fremdeinzucht nötig. Der Jack Russell Terrier besitzt die richtige Größe, Sportlichkeit und eine ausgeprägte Schnauze. Das ruhige Gemüt des Mopses ist nicht in Gefahr. Immerhin wird der Jagdtrieb nicht in dem Maße weitervererbt wie ein manifestiertes Charakterwesen. Die Ergebnisse ließen nicht lange auf sich warten: Ein kleiner und doch langbeiniger Mops mit einer ausgeprägteren Schnauze. Dieses Kerlchen hat Spaß an der Bewegung: Eben mopsfidel, ohne lautes Röcheln!

Adressen zum Thema
Buchtipps
Das Buch EIN NEUER WEG - DAS BUCH ZUM RETRO-MOPS von Giesela Kleinschmidt informiert über neue Ansätze in der Mops-Zucht und klärt viele Fragen zum Thema Zucht, Gesundheit, Haltung und Pflege. In einem Extrakapitel wird außerdem auf den Kopfbau des Retro-Mopses eingegangen.

Das Buch UNSERE STIMMEN FÜR DEN HUND - ANMERKUNGEN ZUR LAGE DES RASSEHUNDES von Christoph Jung setzt sich kritisch mit Themen wie Überzüchtung, Gesundheit von Rassehunden und den Schattenseiten von Zuchtangebot und Nachfrage auseinander. In Beiträgen und kritischen Anmerkungen kommen über vierzig Hundehalter, Tierärzte, Hundetrainer und viele Züchter zu Wort, die den leidenden Hunden eine Stimme verleihen wollen.
Im VOX Tierlexikon
Im VOX Tierlexikon
hundkatzemaus-Tierarzt Dr. Wolf behandelt diesmal einen Dobermann mit einer eitrigen Entzündung am Hinterbein.

Sprechstunde Dr. Wolf

Video: Dickmacher Phlegmone
hundkatzemaus-Tierarzt Dr. Wolf hat einen exotischen Patienten zu Besuch.

Sprechstunde Dr. Wolf

Video: Schlange mit Abszess
Video: Ein Herz für Streunerkatzen - Folge 6

Mini-Serie: Sofa statt Straße

Video: Ein Herz für Streunerkatzen - Folge 6
Facebook
Netvibes
Google
Misterwong
Twitter
Yahoo
Mehr Dienste
Hundetrainerin Filiz bringt gehandicapte Menschen mit Hunden zusammen.
Alle Folgen
Wir waren beim Dreh der neuen Werbetrenner mit Diana Eichhorn dabei.
Diana und Klein-Maggie backstage
image