VOX.de
Menschen, Tiere & Doktoren
So, 28.12.
05:15 Uhr
So, 04.01.
05:50 Uhr
So, 11.01.
05:15 Uhr
So, 18.01.
05:15 Uhr
bisher 18 Bewertungen

Landtierarzt Dr. Jörg Maschtowski

13.09.10 12:23
Landtierarzt Dr. Jörg Maschtowski

Riesen-Bluterguss bei einer Kuh


Landtierarzt Dr. Jörg Maschtowski ist in Bad Sobernheim für seine zupackende Art und sein großes Herz bekannt. Auch wenn er manchmal etwas ruppig daher kommt, versucht er doch immer alles, um seinen Patienten zu helfen - fast immer mit Erfolg.

Dieses Mal wird er zum Hof Keber nach Spabrücken gerufen, weil sich Bäuerin Lenka Janesikova um eine ihrer Kühe sorgt. Die Patientin hat eine riesige Beule am Bauch, die ihr anscheinend auch Schmerzen bereitet.

Der Landtierarzt betrachtet sich das "Mordsding" und vermutet, dass es sich entweder um einen Bluterguss handelt oder um einen Riss in der Bauchdecke, durch den Eingeweide vorgefallen sind. Ein Bluterguss wäre weitaus harmloser und leichter zu behandeln.

Um das zu klären, punktiert er die medizinballgroße Umfangsvermehrung mit einem Skalpell. Doch als er den Schnitt setzt, strömt ihm literweise Blut und Wundsekret entgegen. Es handelt sich tatsächlich um einen Bluterguss.

Großwildjäger

Felix Breyenzen ist von Beruf Bäcker. In seiner Freizeit züchtet er zusammen mit seinem Cousin Ralf, der hauptberuflich Metzger ist, die besonders robusten Limousin-Rinder. Die Tiere leben ziemlich wild auf einer Weide unweit von Bad Sobernheim und sind daher alles andere als zahm.

Genau damit haben der Bäcker und der Metzger gerade ein Problem: Sie wollen einen Jungbullen zu einem anderen Züchter transportieren, bekommen das ungestüme Jungtier aber nicht eingefangen.

Aus diesem Grund haben die beiden Dr. Jörg Maschtowski zur Hilfe gerufen. Der erfahrene Landtierarzt hat schon so manchen wilden Bullen eingefangen. Ausgerüstet mit einem Betäubungsgewehr und einigen Tricks, die er John Wayne in dem Film "Hatari" abgeschaut hat, begibt er sich auf die "Jagd".

Als er das Bullenkalb sieht, ist Dr. Maschtowski zunächst enttäuscht, dass sein "Gegenspieler" noch so klein ist. Er macht sich sogar ein bisschen über die beiden Hobbyzüchter lustig, die einen so jungen Bullen nicht eingefangen bekommen. Aber dann zeigt der Kleine, was er drauf hat.
Zahn-OP XXL

Safaripark Stukenbrock

Zahn-OP XXL
Vorsicht bissig!

Team Schweda

Vorsicht bissig!
"Casting-Tour" und Tierquälerei

Tierrettung München

"Casting-Tour" und Tierquälerei
Facebook
Netvibes
Google
Misterwong
Twitter
Yahoo
Mehr Dienste
Dylan Siegel schreibt ein Buch, um seinen schwerkranken Freund zu retten.
'Chocolate Bar' als Rettung
Spektakuläre Bilder: Mit einem Adler über Paris fliegen.
Paris von oben
image