VOX.de Alfa Romeo
Alle aktuellen Sendungen
Derzeit nicht im Programm
bisher 8 Bewertungen

X Factor 2012: Im 5. Casting gibt es eine ungewöhnliche Premiere

12.09.12 09:57

So spannend wird das 5. Casting von X Factor 2012


X Factor – das fünfte Casting erhitzt die Gemüter, sorgt für Gänsehautmomente und eine ungewöhnliche Premiere! Es geht hitzig weiter, denn das gab es bei X Factor Deutschland noch nie – ein Juror verlässt demonstrativ den Saal noch während der Performance. Was ist passiert?

Außerdem: Die Jury zieht den dritten von nur vier möglichen Jokern und verhilft so einem überglücklichen Kandidaten in die nächste Runde – zu sehen in der 5. Castingsendung am Sonntag, 16.09.2012 um 20:15 Uhr bei VOX.

Das hätte sich Alexia Drawhorn aus Harpstedt in ihren kühnsten Träumen nicht vorstellen können: Sie singt „Superwoman“ von Alicia Keys - und die vierköpfige X Factor-Jury aus hochkarätigen Musikstars buhlt um ihre Gunst. Sängerin Sarah Connor, Kult-Technostar H.P. Baxxter, Star-Produzent Moses Pelham und Sängerin Sandra Nasic sehen in der 24-Jährigen etwas ganz Besonderes. Was, das zeigt VOX gleich zum Auftakt der 5. Castingsendung von X Factor jetzt am Sonntag.

Mit viel Charme und noch mehr weiblichem Fan-Anhang möchte auch die noch junge Band „Binki sagt Buh!“ beim Publikum und bei der Jury punkten. Die vier Jungs im Alter von 17 und 18 Jahren haben dafür gleich mal eine eigene Musikrichtung erfunden – Ponk! Das steht für einen Mix aus Pop, Punk und Rock. Und sie setzen noch eins drauf, denn sie widmen Deutschlands erfolgreichster Sängerin Sarah Connor eine von ihnen selbst getextete Liedzeile im Song „Westerland“ von den Ärzten. Aber ob das gut ankommt?

„Man sagt, ich polarisiere“, so der 22-jährige Student Lavien Partawie aus Hannover. Doch bei seinem Auftritt kommt es ganz anders – trotz seines großen Lampenfiebers. „Lavien fand ich schon interessant, unheimlich, besonders als er auf die Bühne schritt“, so Juror H.P. Baxxter. Mit seiner „mystischen Aura“ und seinem besonderen Gesang erobert er die Zuschauer im Sturm. Doch das reicht noch nicht, um den Sprung in die nächste Runde ins Bootcamp zu schaffen. Was sagt die X Factor-Jury? Kann seine außergewöhnliche Stimme eines Tages die Massen begeistern?

Das scheint beim nächsten Kandidat keine Frage zu sein. Der gebürtige Kameruner Thierry Tzoumpe (34) aus Plochingen in Baden-Württemberg erobert die Herzen der Zuschauer im Sturm – und das gleich bei seinem allerersten Bühnenauftritt. Eigentlich hat er nur eine Begleitperson dabei, doch das gesamte Saalpublikum ist schon vor seinem Gesang von ihm begeistert. Wie macht er das? „Es war einfach Liebe auf den ersten Blick“, bringt es Jurorin Sarah Connor auf den Punkt. Kann Thierry mit seiner Version von Jimmy Cliffs „I Can See Clearly Now“ jetzt auch mit seinem Gesang punkten?

Ein Kandidat setzt eigenhändig das "X"

Unter anderem Namen haben sie dagegen schon mal von sich reden gemacht: Die drei Jungs der Band „Swave“ aus Düsseldorf spielten als „The Painters“ nach dem Gewinn des Bandcontests „MTV Rookie“ live bei „Rock am Ring“. Jetzt wollen sie langfristig den Durchbruch schaffen – und trauen sich mit einem eigenen Song vor die X Factor-Jury: Und tatsächlich ist „Good Bad Love“ ein echter Ohrwurm! Sehen die Juroren Potential, um sie in die schon sehr hochkarätig besetzte Kategorie der Bands weiter mitzunehmen?

Eine ganz andere Frage stellt sich bei dem Duett „Trashy Diced Heads“ aus Köln. Moritz Gerlach (19) und David Kirfel (24) singen ihre ganz eigene Version von Robbie Williams‘ „Angels“. Doch schon nach den ersten Tönen hat einer genug. Juror Moses Pelham steht mitten im Song auf und verlässt das Studio. Als Kandidat David während der Performance außerdem zum Jurystuhl geht und eigenhändig das „X“ von Moses setzt, sorgt das zusätzlich für viel Unruhe. Was ist passiert, warum hat der Star-Produzent das Studio vorzeitig verlassen? „Ja, im Fernsehen ist das witzig – aber wenn du da oben auf dem Jurystuhl sitzt, denkst du einfach nur ‚nein‘“, so die deutlichen Worte von Moses Pelham. „Mein Ziel ist es, dass hierbei am Ende eine Platte rumkommt, die was reißt.“ Diesen Anspruch sieht Moses hier nicht erfüllt. Aber wie sehen es die Zuschauer – und wie reagieren seine Jurykollegen?

In Casting fünf kämpfen außerdem weitere vielversprechende Musiktalente um den Einzug in die nächste Runde: der 18-jährige Schüler Arben Bozhlani aus Sundern, der 20-jährige Maximilian Bauer aus Reutlingen, die Band „Boptown Cats“ aus Marburg, Sebastian Killinger (20) aus Freinsheim, das Duo Jana Kilgus (19) und Anna Hierlmeier (27) aus Alpirsbach sowie die erst 17-jährige Loredana Giarraputo aus Karlsruhe.

Welche der Kandidaten tatsächlich ins Bootcamp einziehen und welcher Juror für welchen Act seinen Joker zieht und ihn damit gegen die Stimmen der anderen Juroren in die nächste Runde schickt, das und mehr zeigt VOX am Sonntag, 16. September 2012 um 20:15 Uhr in der 5. Castingsendung von „X Factor 2012.

Den Livestream-Chat zur Sendung, Hintergrundstorys, aktuellste Infos und Videoclips aus den X Factor-Sendungen gibt es bei VOX.de. Die Show in voller Länge gibt es im Anschluss an die Sendung immer bei VOXNOW.de zu sehen. Außerdem könnt Ihr Euch mit der kostenlosen X Factor-App für ihr iPhone und im VOX-Mobilportal über die Musikshow informieren.
Ein außergewöhnlicher Auftritt

X Factor 2012: Mit welchem Geheimnis geht Kandidat Lavien Partawie auf die Bühne?

Ein außergewöhnlicher Auftritt
Sarah scheint dieses Auftreten nicht zu gefallen

X Factor 2012: Ist Sebastian zu selbstverliebt?

Sarah scheint dieses Auftreten nicht zu gefallen
Mit Muskeln und Soul zum Erfolg

X Factor 2012: Für H.P. Baxxter ist Willy ein "Chicks-Terminator"

Mit Muskeln und Soul zum Erfolg
X Factor-Videos

X Factor 2012: Alle Auftritte im Video

X Factor-Videos
Auch Moses Pelham ist tief gerührt

X Factor 2012: Kandidatin Arbesa Sinanaj bringt Sandra Nasic komplett aus der Fassung

Auch Moses Pelham ist tief gerührt
Facebook
Netvibes
Google
Misterwong
Twitter
Yahoo
Mehr Dienste
Was steckt dahinter, wenn Frauen ihre Brautkleider ungetragen weiterverkaufen?
Hochzeit geplatzt
Die Moderatorin beweist mit einem Selfie, dass sie Schminke nicht nötig hat
Stars ungeschminkt
image
Bei Clipfish gibt es jede Menge spannende Videos zu euren Lieblingskandidaten.
Jetzt ansehen!
image
Diskutiert über eure Lieblingsshow und die Jury in der offiziellen Fangruppe powered by VOX.
Kommt in die WKW-Premium-Gruppe!
image
logo vox logo xfactor_grundy logo xfactor_fremantle logo xfactor_syco
X Factor™ FremantleMedia Ltd & Simco Ltd. Licensed by FremantleMedia Enterprises www.fremantlemedia.com & RTL Interactive GmbH