VOX.de Alfa Romeo
Alle aktuellen Sendungen
Derzeit nicht im Programm
bisher 3 Bewertungen

X Factor 2012: Setzt Juror Moses Pelham endlich seine Wildcard beim letzten Casting?

19.09.12 08:29

Der Startschuss für das Bootcamp bei X Factor 2012 fällt


Jetzt steht der Abschluss der diesjährigen Castings von X Factor 2012 unmittelbar bevor – und der Startschuss für die zweite Runde, das sogenannte Bootcamp, fällt! Welche Kandidaten gehören am Ende zu den 92 talentiertesten Musik-Acts, die ins Bootcamp einziehen und weiter vom Sieg bei X Factor 2012 träumen können? Können sich die herausragenden Talente aus den Castings jetzt erneut vor der Jury beweisen? Im Bootcamp treten sie in Gesangsduellen gegeneinander an – mit großen Überraschungen. Das und mehr am Sonntag, den 23. September um 20:15 Uhr bei VOX.

Gleich zum Auftakt des letzten Castings kann die hübsche Melissa Simm (18) aus Twistringen in Niedersachsen überzeugen. Schon nach wenigen Tönen setzt Star-Produzent Moses Pelham sein „X“, Sarah Connor zieht nach. Aber Melissas Weiterkommen steht auf der Kippe, denn zwei Stimmen reichen nicht. Und Juror H.P. Baxxter ist so gebannt von ihrer Version von Birdys „The A Team“, dass er vergisst, rechtzeitig seine Ja-Stimme zu geben. Was nun?

Ganz anders sieht es bei dem 27-jährigen Kandidaten Nicholas Gordon aus. Er ist eine wahre Wundertüte, Weltenbummler, Entertainer und weiß die X Factor-Jury noch bevor er eine einzige Note gesungen hat bestens zu unterhalten. Der gebürtige Amerikaner, der in Neuseeland ein Studium zum Juristen absolviert hat, lebt nun der Liebe wegen in Bad Waldsee in Baden-Württemberg. Und auch wenn seine Mutter ihm von dem Song abgeraten hat, bei „X Factor“ will der charmante Jurist die Jury mit dem Titel „I Belive I Can Fly“ von R. Kelly überzeugen. Doch die Meinung von Juror H.P. Baxxter zu dem Lied ist deutlich: „Ich hasse dieses Lied. Da hätte jetzt Michael Jackson stehen können und das singen. Es gibt einfach so Lieder, die kann man nicht ertragen.“ Am Ende bekommt der „neuseeländische qualifizierte Rechtsanwalt“ nicht genug Stimmen für ein Weiterkommen und verwandelt prompt das X Factor-Casting in einen Gerichtsaal. Nicholas plädiert für seinen Einzug in die nächste Runde mit prominenter Unterstützung von Moses Pelham und dem Publikum. Ob’s klappt?

Ein erster Einblick in Runde zwei von X Factor 2012: Das Bootcamp

„Wir finden, X Factor hat Niveau. Darum sind wir hier“, so die vier Jungs der Band aVid* aus Rhede bei Dortmund. Vor ihrem Auftritt treffen sie schon hinter der Bühne auf die X Factor-Jury. Aufregung? Fehlanzeige. Die Vier aus Nordrhein-Westfalen freuen sich jetzt erst recht auf ihren großen Moment. Mitgebracht haben sie ihre Eigenkomposition „Falling“, einen Pop-Rocksong wie sie sagen. Schnell wird klar, dass die vier Jungs ein eingespieltes Team sind und Frontmann Christian Nießing (30) weiß, wie er das Publikum mitreißen kann. Aber klar ist auch, dass für die Kategorie der Bands schon herausragende Musiker gefunden und in die nächste Runde mitgenommen wurden. Kann sich aVid* dagegen behaupten?

Der Sprung in die nächste Runde, ins Bootcamp, ist auch der Traum des 24-jährigen Richard Geldner aus Koblenz. Er hat sich für seinen Auftritt bei X Factor viel vorgenommen. Doch der Gedanke, vor fast 800 Zuschauern und vor den vier Musikprofis der X Factor-Jury aufzutreten, setzt den Studenten zunehmend unter Druck. Seine Aufregung steigt von Minute zur Minute – und auf der Bühne zittert seine Hand am Mikrofon schließlich deutlich. Das sieht auch die Jury. Aber das ist nicht alles, denn was sie hören, ist eine ganz eigene Version des Liedes „Stark“ von „Ich+Ich“. Kann Richard damit überzeugen und als letzter den Sprung in die nächste Runde schaffen?

In Sendung sechs kämpfen außerdem weitere vielversprechende Musiktalente um den Einzug in die nächste Runde: die Band „Crow 7“ aus Kirchlingern bei Bielefeld, der 32-jährige Solosänger Koral Erbey aus Dernbach, Oliver Heitmann (39) aus Hamburg, Olivia Barbera (20) aus Alpirsbach in Baden-Württemberg, die 17-jährige Tracy Hosea aus Nürnberg, René Metzger (19) aus Kraichtal sowie die 23-jährige Lisanne Scheinert aus München.

Und so geht es weiter: Ein erster Einblick in Runde zwei von X Factor 2012: 92 Acts haben den Sprung in die zweite Runde von X Factor geschafft, ins Bootcamp. Hier kommt die Jury im Lofthaus in Düsseldorf mit den Gesangstalenten erneut zusammen und stellt sie vor eine anspruchsvolle Aufgabe. In Gesangsduellen müssen die Kandidaten direkt gegeneinander antreten und sich beweisen. Können die starken Talente ihr herausragendes Niveau aus den X Factor-Castings halten und den guten Eindruck bestätigen? Wer kann sich aus der Masse der Musiker hervortun? Wer bleibt in Erinnerung?

Auf welche Talente haben die einzelnen X Factor-Juroren bereits ein Auge geworfen? Denn sie wissen genau, am Ende des Bootcamps wird es auch für sie ernst. Dann ist klar, welche der vier Bewerberkategorien sie persönlich als Mentor betreuen werden – mit welchen Kandidaten sie also gemeinsam um den Sieg von X Factor 2012 kämpfen. Zur Wahl stehen die jungen Sängerinnen im Alter von 16 bis 24 Jahren, die jungen Sänger im Alter von 16 bis 24 Jahren, die Sänger und Sängerinnen ab 25 Jahre und die Kategorie der Bands und Duette. Das bleibt bei den Juroren jederzeit im Hinterkopf, während sie weiter im Bootcamp die besten Talente unter den Musikern herausfiltern.

Das und mehr am Sonntag, den 23. September um 20:15 Uhr bei VOX: Der Abschluss der Castings und der Auftakt des Bootcamps. Den Livestream-Chat zur Sendung, Hintergrundstorys, aktuellste Infos und Videoclips aus den X Factor-Sendungen finden die Zuschauer bei VOX.de. Die Show in voller Länge gibt es im Anschluss an die Sendung immer bei VOXNOW.de zu sehen. Außerdem können sich die Zuschauer mit der kostenlosen X Factor-App für ihr iPhone und im VOX-Mobilportal über die Musikshow informieren.
Das hat sich Moses zu den Kandidaten notiert

X Factor 2012: Juror Moses Pelham gewährt einen exklusiven Einblick in sein Notizbuch

Das hat sich Moses zu den Kandidaten notiert
Jetzt spricht Moses Pelham!

X Factor 2012: Juror Moses Pelham erklärt, warum er den Saal verlassen hat

Jetzt spricht Moses Pelham!
Sie fanden es falsch, dass Moses gegangen ist!

X Factor 2012: So fühlt sich das X Factor-Duo Trashy Diced Heads nach Moses` Flucht

Sie fanden es falsch, dass Moses gegangen ist!
So war die 5. Castingshow

X Factor 2012: Die Trashy Diced Heads "vergraulen" Moses Pelham aus dem Studio

So war die 5. Castingshow
X Factor 2012, X Faktor 2012, X Factor, Jochen Blog, Jochens Blog, Moderator Jochen Schropp, Backstage mit Jochen Schropp, Hinter den Kulissen X Factor

X Factor 2012: Jochens Blog

Backstage mit Moderator Jochen Schropp
Facebook
Netvibes
Google
Misterwong
Twitter
Yahoo
Mehr Dienste
Ein Überlebender des Boston-Marathon-Anschlags heiratet seine Krankenschwester
Boston-Marathon
Erst beim Draufklicken erschließt sich einem das ganze Dilemma.
Bilder des Tages
image
Bei Clipfish gibt es jede Menge spannende Videos zu euren Lieblingskandidaten.
Jetzt ansehen!
image
Diskutiert über eure Lieblingsshow und die Jury in der offiziellen Fangruppe powered by VOX.
Kommt in die WKW-Premium-Gruppe!
image
logo vox logo xfactor_grundy logo xfactor_fremantle logo xfactor_syco
X Factor™ FremantleMedia Ltd & Simco Ltd. Licensed by FremantleMedia Enterprises www.fremantlemedia.com & RTL Interactive GmbH