VOX.de
bisher 8 Bewertungen

VOX Top Thriller

24.07.12 13:56
Hart, rasant und gnadenlos authentisch.
Hart, rasant und gnadenlos authentisch.

Der erste Fall für Inspector John Carlyle

In London herrscht eine angespannte Stimmung: Es stehen Wahlen zum Premierminister bevor, die aller Wahrscheinlichkeit nach zugunsten des konservativen Edgar Carlton ausgehen werden, einem jungen, snobistischen Konservativen und Cambridge-Absolventen mit „Upper Class“-Allüren und den entsprechenden Verbindungen. Zu seinem Schattenkabinett gehören sein Bruder Xavier und sein Schwager Christian Holyrod, der Bürgermeister von London.

Nach einer Nachtschicht kehrt Inspector John Carlyle todmüde zur Wache in Charing Cross zurück. Dort wurde ein anonymer Brief für ihn abgegeben: In einem Hotel in der Nähe liege eine Leiche. Obwohl er eigentlich keinen Dienst mehr hat, geht Carlyle dem Hinweis nach und findet in der Luxussuite des Hotels tatsächlich einen Toten. Die Leiche ist von Messerstichen durchbohrt und entstellt, die Klinge der Tatwaffe steckt im Anus. Die Identität des Toten ist schnell geklärt: Es handelt sich um Ian Blake, Chef einer Consultingfirma und ein Mann mit Beziehungen. Bei seinen Recherchen stößt Carlyle immer wieder auf einen Club namens „The Merrion“ und eine Liste von acht Männern, darunter Edgar und Xavier Carlton, der Bürgermeister und Blake, die während ihrer Studienzeit diesem exklusiven Club junger reicher Männer angehörten.

Wenig später wird in einer Garage ein zweites Opfer gefunden – ebenso zugerichtet wie Blake. Wieder hat der Täter einen Hinweis auf perversen Sex hinterlassen, und wieder ist der Tote ein ehemaliges Mitglied des elitären Studentenzirkels. Bei einem Gespräch mit Edgar und Xavier Carlton und Holyrod. wird Carlyle das Gefühl nicht los, dass seine Gesprächspartner nicht die Wahrheit sagen. Alle Beteiligten versprechen scheinheilig, sich nach der Wahl mit Nachdruck um die tragischen Vorkommnisse zu kümmern. Doch kurz nach dem Gespräch wird ein weiteres Mitglied des „Merrion“-Zirkels getötet – wieder findet sich ein Hinweis auf sexuelle Perversionen an der übel zugerichteten Leiche. Carlyle läuft die Zeit davon, denn es sind nur noch drei Tage bis zu den Parlamentswahlen – und sowohl Edgar und Xavier Carlton als auch der Bürgermeister stehen auf der Liste des Mörders…

James Craig Die Verbindung

Thriller
Originaltitel: London Calling
Originalverlag: Constable & Robinson
Aus dem Englischen von Jochen Stremmel
Deutsche Erstausgabe
Taschenbuch, Broschur, 416 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-47769-2
€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 13,50* (* empf. VK-Preis)

Verlag: Goldmann
Facebook
Netvibes
Google
Misterwong
Twitter
Yahoo
Mehr Dienste
Es gibt zwar mehr Kita-Plätze, aber es hapert noch an der Qualität.
Frühkindliche Förderung
Lebensmittel-Schummel: Wir klären, woher "regionale" Produkte wirklich kommen.
Regionale Produkte
image