VOX.de
Alle aktuellen Sendungen
Jahr
Runde
bisher 2.76 5 17 Bewertungen

Paniertes Kalbsschnitzel à la Resi mit Butterkartoffeln und Marktgemüse (Willi Lemke)

Hauptspeise aus "Das perfekte Promi Dinner" vom 30.10.2011

Rezept: Paniertes Kalbsschnitzel à la Resi mit Butterkartoffeln und Marktgemüse (Willi Lemke)
Rezeptinfos:
Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie € €
Nährwerte pro 100 g:
kj (kcal) 1503 (359)
Eiweiß 2,6 g
Kohlenhydrate 9,1 g
Fett 35,8 g
Zutaten für     Personen  

Beilagen:
500 gr. kleine Kartoffeln
350 gr. Butter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Bd Petersilie glatt frisch
250 gr. Erbsen frisch
250 gr. Bohnen grün frisch
250 gr. Möhren
1 Prise Zucker
4 Scheiben Speck
50 gr. Bratfett
Sauce Hollandaise:
160 gr. Butter
2 Stk. Eigelbe
2 EL Weißwein
1 EL Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer weiß
1 Prise Chilli (Cayennepfeffer)
Schnitzel:
4 Stk. Kalbsschnitzel
50 gr. Paniermehl
50 gr. Weizenmehl
30 gr. Parmesan
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Bratfett (tierisches Fett)

Zubereitung

Für die Beilagen die Kartoffeln putzen und 8 Minuten im Schnellkochtopf dämpfen. Anschließend 25 Minuten mit reichlich Butter in der Pfanne auf kleiner Hitze braten. Kurz vor dem Servieren salzen und pfeffern und mit Petersilie bestreuen. Die Erbsen pulen, die Bohnen waschen und an den Enden in gleicher Länge schneiden, die Möhren waschen und putzen. Das Gemüse ca. 2-3 Minuten im Schnellkochtopf schonend dämpfen. Die Erbsen und Bohnen in Eiswasser abschrecken, damit sie ihre Farbe behalten. Die Möhren in Butter und Zucker in der Pfanne schwenken. Die Erbsen ebenfalls in Butter schwenken. Die Bohnen in die Speckscheiben wickeln und in der Pfanne in Bratfett so lange braten, bis der Speck glasig wird. Zum Schluss das Gemüse salzen und pfeffern.

Für die Sauce Hollandaise 160 g Butter in einem kleinem Topf zerlassen, nicht erhitzen! 2 Eigelb, 2 EL Weißwein, 1 EL Zitronensaft, eine Prise Salz, etwas weißen Pfeffer und Cayennepfeffer im warmen Wasserbad cremig schlagen. Das Wasserbad vom Herd nehmen und vorsichtig nach und nach die flüssige Butter in die cremige Masse rühren.

Das Fleisch mit Papierküchentüchern abtrocknen und in Mehl, Ei und Paniermehl, das mit fein geriebenem Parmesan vermischt wird, wenden. Etwa drei Minuten von beiden Seiten in heißem Bratfett braten.

Paniertes Kalbsschnitzel à la Resi mit Butterkartoffeln und Marktgemüse (Willi Lemke) und noch mehr Rezepte bei Kochbar.de

Facebook
Netvibes
Google
Misterwong
Twitter
Yahoo
Mehr Dienste
Zimtsterne sind in der Weihnachtszeit ein Muss. So gelingen sie garantiert!
Zimtsterne Rezept
Jeane Briggs und ihr Mann Paul haben 34 Kinder - und wollen noch mehr.
US-Paar adoptiert 29 Kinder
image