VOX.de
bisher 2.80 5 15 Bewertungen

Schokoravioli mit Apfel-Papaya-Ragout

Rezept: Schokoravioli mit Apfel-Papaya-Ragout
Rezeptinfos:
Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100 g:
kj (kcal) 1724 (412)
Eiweiß 7,2 g
Kohlenhydrate 38,1 g
Fett 24,9 g
Zutaten für     Personen  

Ragout
1 Stück Papaya
1 Stück Orange
1 EL Butter
50 ml Branntwein aus Wein
4 Stück Äpfel
1 EL Butter
1 Stück Zimtrinde
1 EL Minze gehackt
Ravioli
125 g Sahne
250 g Zartbitter-Kuvertüre
200 g Mehl
70 g Kakaopulver
1 EL Puderzucker
3 Stück Eier
1 Prise Salz
1 Msp Vanillemark
4 EL Öl

Zubereitung

Ragout
Für das Ragout die Papaya klein schneiden und mit einem Stück Orangenschale, Butter und 50 ml Branntwein einkochen lassen - anschließend pürieren. Als nächstes 4 Äpfel schälen, klein schneiden, mit Butter, Zimtrinde und gehackter Minze einkochen lassen. Danach leicht pürieren. Beide Obstmassen in eine Schale geben und im Kühlschrank kaltstellen.

Schokoravioli
Für die Schokoravioli die Sahne in einem Topf erhitzen und die Kuvertüre darin schmelzen lassen - gut verrühren und beiseite stellen. Aus Mehl, Kakao, Puderzucker, Eiern, Salz, Vanille und Öl einen Nudelteig herstellen und gut verkneten.

Den Teig zurechtrollen und durch die Nudelmaschine drehen, dann auf eine Ravioliform legen und einen TL Kuvertüremischung pro Ravioli verteilen. Dann eine zweite Teigschicht darüber geben und ausrollen. Einzelne Ravioli ausschneiden.

Ausreichend Wasser für die Ravioli zum Sieden bringen, etwas Zucker und Salz hineingeben. Die Ravioli portionsweise in 2 bis 3 Minuten im siedenden Wasser gar ziehen lassen, dann herausnehmen.

Schokoravioli mit Apfel-Papaya-Ragout und noch mehr Rezepte bei Kochbar.de

Facebook
Netvibes
Google
Misterwong
Twitter
Yahoo
Mehr Dienste
Lebensmittel-Schummel: Wir klären, woher "regionale" Produkte wirklich kommen.
Regionale Produkte
Alle Folgen online sehen
Die Küchenchefs machen Pause, doch bei VOX NOW gibt's alle Folgen auf Abruf.
Das große Küchenchefs-Archiv
image