VOX.de
bisher 3.12 5 8 Bewertungen

Rieslingmousse mit gelierten Vanilletrauben

Rezept: Rieslingmousse mit gelierten Vanilletrauben
Rezeptinfos:
Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit ca. 15 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100 g:
kj (kcal) 623 (149)
Eiweiß 7,6 g
Kohlenhydrate 22,7 g
Fett 0,1 g
Zutaten für     Personen  

6 Blatt Gelatine
3 Stück Eier
100 g Zucker
400 ml Rieslingsekt
1 Prise Salz
2 Blatt Gelatine
1 Stück Vanilleschote
50 g Puderzucker
150 g Trauben grün kernlos
150 g Trauben blau kernlos

Zubereitung

Rieslingmousse
Für die Rieslingmousse 4 Blatt und 2 Blatt der Gelatine separat voneinander 5 Minuten in kaltem Wasser weich werden lassen.

Als nächstes die Eier trennen. Eigelbe mit Zucker und 150 ml Sekt in einer Schüssel über heißem Wasserbad dick-schaumig aufschlagen. 4 Blatt der Gelatine ausdrücken und in dem warmen Schaum auflösen. Anschließend die Schüssel vom Wasserbad nehmen und auf Eis die Masse kalt schlagen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, dabei langsam den Zucker einrieseln lassen.

Den Eischnee unter die Sektcrème heben, die Mousse in eine Schüssel füllen und für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Etwas Sekt mit Vanillemark und Puderzucker erhitzen, die 2 Blatt Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Restlichen Sekt zufügen, Flüssigkeit auf Eis stellen und gelieren lassen.

Trauben waschen, je nach Größe nochmals halbieren, untermischen und die Vanilletrauben für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Aus der Sektmousse mit einem großen Löffel kleine Klöße ausstechen und diese mit den gelierten Vanilletrauben auf Teller anrichten.

Rieslingmousse mit gelierten Vanilletrauben und noch mehr Rezepte bei Kochbar.de

Facebook
Netvibes
Google
Misterwong
Twitter
Yahoo
Mehr Dienste
Das ist das Rezept für einen typisch amerikanischen Käsekuchen.
New York Cheesecake
Alle Folgen online sehen
Die Küchenchefs machen Pause, doch bei VOX NOW gibt's alle Folgen auf Abruf.
Das große Küchenchefs-Archiv
image