VOX.de
Das perfekte Dinner
Mi, 23.04.
19:00 Uhr
Do, 24.04.
19:00 Uhr
bisher 2.93 5 15 Bewertungen

Lachs auf Couscous-Bonbon

Rezept: Lachs auf Couscous-Bonbon
Rezeptinfos:
Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100 g:
kj (kcal) 602 (144)
Eiweiß 3,4 g
Kohlenhydrate 19,3 g
Fett 6,3 g
Zutaten für     Personen  

600 g Möhren
3 Bund Frühlingszwiebeln
3 EL Öl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
375 g Couscous
1 TL Zimt gemahlen
3 TL Curry scharf
500 ml Gemüsebrühe
2 ½ Stück Zitronen
0.5 Bund Petersilie
5 Stück Lachsfilet

Zubereitung

Für den Lachs die Möhren und die Frühlingszwiebeln putzen, schälen und schräg in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Dann das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Möhren und die Zwiebelringe 3 Minuten anbraten, salzen und pfeffern.

Couscous mit Zimt und Curry mischen und in die Pfanne geben. Anschließend die Brühe unterrühren und zugedeckt bei sehr milder Hitze 5 Minuten quellen lassen, ggf. noch etwas Brühe nachgießen, damit der Couscous nicht zu trocken ist.

1 TL Zitronenschale fein abreiben, die Petersilie hacken. Den Lachs rundum salzen und pfeffern und mit der Petersilie und der Zitronenschale bestreuen. Den Couscous mit einer Gabel auflockern und jeweils in die Mitte von 2 Backpapierbögen verteilen. Den Lachs darauf setzen.

Die Zitrone halbieren, in Scheiben schneiden und auf dem Lachs verteilen. Das Backpapier wie ein Bonbon darüber zusammen falten, die Enden fest zudrehen. Die Päckchen auf dem Rost im vorgeheizten Ofen bei 200°C (nicht Umluft!) auf der 2. Schiene von unten 15 Minuten backen. Den Lachs im Paket servieren und erst am Tisch auspacken.

Lachs auf Couscous-Bonbon und noch mehr Rezepte bei Kochbar.de

Facebook
Netvibes
Google
Misterwong
Twitter
Yahoo
Mehr Dienste
Wer ‚sehr gutes‘ Apfelmus essen will, kauft Apfelmark. Ökotest hat 19 getestet
Das beste Apfelmus heißt Apfelmark
Alle Folgen online sehen
Die Küchenchefs machen Pause, doch bei VOX NOW gibt's alle Folgen auf Abruf.
Das große Küchenchefs-Archiv
image