VOX.de
Das perfekte Dinner
Di, 09.09.
19:00 Uhr
bisher 3.27 5 11 Bewertungen

Filet vom Pfälzer Ökorind mit Kartoffelgratin an Schalotten-Rotweinreduktion

Rezept: Filet vom Pfälzer Ökorind mit Kartoffelgratin an Schalotten-Rotweinreduktion
Rezeptinfos:
Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
Preiskategorie € € €
Nährwerte pro 100 g:
kj (kcal) 632 (151)
Eiweiß 4,4 g
Kohlenhydrate 11,1 g
Fett 9,5 g
Zutaten für     Personen  

Kartoffelgratin
2 kg Kartoffeln festkochend
1 TL Butter
250 ml Sahne
400 g Käse gerieben
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat
Fleisch und Reduktion
2 Stk. Schalotten
1 Stk. Knoblauchzehe
30 g Butter
1 EL Zucker
1 EL Rum
75 ml Portwein
1 EL Johannisbeeren schwarz Konfitüre
400 ml Rotwein
3 EL Tomatenmark
1 Bund Petersilie
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
6 Scheiben Rinderfilet
2 EL Olivenöl
2 EL Sonnenblumenöl
1 Prise Meersalz
10 Stk. Broccoliröschen

Zubereitung

Kartoffelgratin
Für das Gratin die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Nach dem Abkühlen pellen und in Scheiben schneiden. Eine Auflaufform mit Butter einfetten und die erste Lage Kartoffelscheiben dachziegelartig schichten. Mit Salz, Pfeffer, etwas Muskat würzen und den Gratinkäse darüber streuen. In gleicher Weise weitere 2 Schichten einbringen, mit der Sahne auffüllen und bei 150°C (Heißluft) ca. 30 Minuten in den Backofen geben.

Fleisch und Reduktion
Für die Reduktion und das Fleisch die Schalotten und den Knoblauch schälen, fein würfeln und in Butter anschwitzen, Zucker und Rum zugeben und leicht karamellisieren lassen. Mit dem Portwein ablöschen, die Johannisbeerkonfitüre hinzugeben und mit der Hälfte des Rotweins auffüllen. Bei mittlerer Hitze auf die Hälfte reduzieren lassen und anschließend mit dem Pürierstab fein pürieren. Danach Tomatenmark einrühren, feingehackte Petersilie, etwas Salz und Pfeffer hinzugeben und mit dem restlichen Rotwein auffüllen. Erneut auf niedriger Hitze einkochen lassen. Abschließend die Reduktion durch ein feines Sieb gießen und evtl. erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die in Olivenöl und mit etwas Pfeffer marinieren Medaillons in Sonnenblumenöl ca. 2 – 3 Minuten auf jeder Seite scharf anbraten und anschließend in Alufolie gewickelt zum weiteren Garen für etwa 15 Minuten bei 150°C (Heißluft) im Backofen ruhen lassen. Sollte ein Kerntemperaturmesser vorhanden sein, diesen auf 58°C (medium rare) oder 60°C (medium) einstellen. Anschließend den entstandenen Bratensaft der Reduktion zugeben. Den Brokkoli in kochendem, kräftig gesalzenem Wasser ca. 10 Minuten blanchieren. Alles zusammen servieren.

Filet vom Pfälzer Ökorind mit Kartoffelgratin an Schalotten-Rotweinreduktion und noch mehr Rezepte bei Kochbar.de

Facebook
Netvibes
Google
Misterwong
Twitter
Yahoo
Mehr Dienste
Punkt 12-Zuschauerin Elisabeth Wiehart verrät uns ihr Lieblings-Rezept.
Unser Lieblingsgericht
Alle Folgen online sehen
Die Küchenchefs machen Pause, doch bei VOX NOW gibt's alle Folgen auf Abruf.
Das große Küchenchefs-Archiv
image