VOX.de
bisher 3.50 5 18 Bewertungen

Jürgen, tu mal lieber die Möhrchen – auch ohne Zähne ein Genuss (Mickie Krause)

Rezept: Jürgen, tu mal lieber die Möhrchen – auch ohne Zähne ein Genuss (Mickie Krause)
Rezeptinfos:
Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100 g:
kj (kcal) 506 (121)
Eiweiß 2,9 g
Kohlenhydrate 3,5 g
Fett 10,7 g

Dazu passend:

Hauptspeise

Dessert
Zutaten für     Personen  

3 Stück Knoblauchzehen
25 g Butter
75 g Zwiebeln
400 g Baby-Möhren
15 g Ingwer
1 Stück Vanilleschote
100 ml Weißwein trocken
500 ml Geflügelfond
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Chilipulver
100 ml Sahne
15 g Butter kalt
2 EL Olivenöl
16 Stück Garnelen frisch

Zubereitung

Für die Möhrensuppe 2 Knoblauchzehen schälen und in kleine Würfelchen schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen, Knoblauch, Zwiebeln und die Babymöhren darin andünsten. Anschließend den Ingwer hinzufügen und kurz mitdünsten. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen.

Vanillemark und -schoten ebenfalls mit in den Topf geben, mit dem Wein ablöschen und den Fond angießen. Die Möhren bei niedriger Temperatur weich kochen. Anschließend die Vanilleschoten wieder herausnehmen und die Möhrchen zusammen mit der Flüssigkeit im Küchenmixer fein pürieren.

Die Suppe durch ein Sieb zurück in den Topf gießen und mit Salz, Pfeffer und etwas Chilipulver kräftig würzen. Die Sahne streif schlagen und kurz von dem Servieren zusammen mit der kalten Butter zur Suppe geben. Nun die Möhrensuppe mit dem Stabmixer schaumig aufmixen. Die Garnelen waschen und abtupfen.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin zusammen mit der restlichen ungeschälten Knoblauchzehe auf beiden Seiten anbraten. Je 4 Garnelen auf einen Holzspieß stecken. Die Möhrensuppe in Schälchen füllen und mit je einem Garnelenspieß garnieren.

Jürgen, tu mal lieber die Möhrchen – auch ohne Zähne ein Genuss (Mickie Krause) und noch mehr Rezepte bei Kochbar.de

Facebook
Netvibes
Google
Misterwong
Twitter
Yahoo
Mehr Dienste
Ein Fotograf hat die beliebten Fast Food Klassiker etwas anders abgebildet.
Schweineschnauze im Burger
Alle Folgen online sehen
Die Küchenchefs machen Pause, doch bei VOX NOW gibt's alle Folgen auf Abruf.
Das große Küchenchefs-Archiv
image