SAMSTAGMORGEN

Mörderische Intrige

Mörderische Intrige Criminal Intent - Verbrechen im Visier

Sa | 24.06. | 06:05

Richter Harvey Frye verhandelt den pikanten Sorgerechtsfall von Filmstar Christine Mayfield gegen ihren Noch-Ehemann und Regisseur Clay Darren. Die beiden streiten um das Besuchsrecht für den gemeinsamen Sohn Clay Junior. Richter Frye entscheidet zugunsten von Christine - was Clay zu einem wahren Proteststurm auflaufen lässt.

Am selben Abend wird die Frau des Richters, Dr. Monica Frye, in der heimischen Küche erschossen. Der Attentäter verwendete spezielle Munition, die aus großer Entfernung die dicken Glasscheiben der Küchenfenster durchdrang. Logan und Falacci ist sofort klar: Hier war ein Profi am Werk, denn solche Munition gibt es nicht an jeder Ecke zu kaufen. Monica war als Paartherapeutin tätig und hatte durch ihren Job häufig mit aggressiven Menschen zu tun. Zunächst suchen Logan und Falacci deshalb in ihrem beruflichen Umfeld nach dem Täter. Tatsächlich hatte Monica jüngst Stress im Job und zudem Ärger mit ihrer Kollegin Dr. Jackie Gold und ihrem Boss Dr. Jay Alberstein. Jackie und Jay verbindet mehr als eine rein berufliche Beziehung, was Monica offenbar wusste. Als Motiv für einen Mord scheint dieser Umstand jedoch zu dünn.

Als Richter Frye, der sehr um Monica trauert, Logan erzählt, dass er jeden Abend in den vergangenen 25 Jahren für seine Frau gekocht habe, fällt bei Logan der sprichwörtliche Groschen: Der Mörder hatte es auf den Richter abgesehen, nicht auf dessen Frau, die sich normalerweise abends nicht in der Küche aufhielt. Die neuen Spuren führen zu den aktuellen Prozessen des Richters - und direkt zu Christine Mayfield sowie Clay Darren - und zu dem Privatdetektiv Ronald Hawk. Er ist ein ehemaliger Detective - und damit auch ein Waffenprofi. Außerdem wurde er von Christine Mayfield beauftragt, gegen ihren Mann Clay zu ermitteln, um den Sorgerechtsprozess zu gewinnen. Ganz offensichtlich ist Ronald Hawk seiner berühmten Mandantin völlig verfallen. Wollte er den Richter beseitigen, als es Anzeichen dafür gab, dass Richter Frye seine Entscheidung im Sorgerechtsprozess um Clay Junior revidieren wollte?

- Anzeige -