Dienstags I 20:15 & Sonntags I 19:15

Hot oder Schrott - Die Allestester

So | 13.08. | 19:15

In Deutschland kommen jedes Jahr unzählige neue Produkte und Gadgets auf den Markt. Darunter sind die unglaublichsten Erfindungen. In 'Hot oder Schrott - Die Allestester' nehmen 'Ab ins Beet'-Star Detlef Steves und seine Frau Nicole sowie weitere völlig verschiedene Haushalte aus ganz Deutschland außergewöhnliche Produkte aus der ganzen Welt genau unter die Lupe. Doch die Tester wissen vorher nicht, was sie erwartet...

Selfietoaster: Eine Neuheit aus Amerika, die viel Spaß beim Frühstück verspricht, ist der Selfietoaster. Das Prinzip ist relativ einfach: Jedes beliebige Motiv kann auf der Hersteller-Seite hochgeladen werden und wenige Tage später bekommt man eine Platte mit dem Motiv zugeschickt die man dann mit dem Brot zusammen in den Toaster steckt. Die Selbstverwirklichung auf Weißbrot - eine Sensation. Natürlich kann man auch das Portrait seines ärgsten Feindes wählen und ihn jeden morgen zum Frühstück verspeisen.

Bierdosenkühler: Der Bierdosenkühler verspricht nie wieder warmes Bier. Durch das Drehen der Dose in einer optimierten Geschwindigkeit, werden alle gängigen Getränkedosen in nur 60 Sekunden gekühlt. Der Bierdosenkühler läuft mit zwei AA-Batterien und einer Handvoll Eis. Trotz der Tatsache, dass sich die Dose dreht, kann man diese sofort öffnen, ohne dass man von einer Bierdusche ausgehen muss.

Ferngesteuerter Wischmop: Der neueste Trend aus Japan ist der ferngesteuerte Wischmop. Zur Funktion benötigt man Batterien für den Mop selbst und für die Fernbedienung. Danach kann man den Mop mithilfe des Controllers durch die Wohnung scheuchen. Wer aber doch noch selber Hand anlegen möchte, kann mit dem auf der Oberseite angebrachten Griff auch so reinigen.

Rocket-Skates: Der neue Trend der Fortbewegung aus Kalifornien. Mit den Rocket-Skates hat jedermann zwischen 45 und 90 Minuten Fahrspaß und das mit bis zu 20 km/h. Das Beste: Man kann die normalen Schuhe sogar anbehalten und schnallt die Rocket-Skates einfach drüber. Wenn der Akku leer ist, lädt man diesen ganz einfach wieder auf und der Fahrspaß geht weiter.

Icecream Ball: Leckeres, hausgemachtes Eis in nur 20 Minuten. Einfach den Ball auf der einen Seite mit Eiswürfeln und Salz befüllen, auf der anderen mit beliebigen Eiszutaten. Hier sind dem Geschmack keine Grenzen gesetzt. Und dann? Kräftig hin und her schütteln oder gemeinsam eine Runde 'Ballspielen' und fertig ist das leckere, selbstgemachte Eis.

- Anzeige -