Themen & Personen

Archiv

 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Wildes Wohnzimmer

Wildes Wohnzimmer VOX

Die VOX-Sendung "Wildes Wohnzimmer" zeigt Tierpfleger, die hilfsbedürftige Wildtiere in ihre Privatunterkünfte aufgenommen haben.

In manchen deutschen Wohnzimmern geht es kurioser zu, als man denkt! Da wird gehopst, geflogen und gekreischt, bis schließlich der ganze Raum verwüstet ist. Trotzdem kümmern sich die fachkundigen Tierpfleger liebevoll um ihre wilden Schützlinge. In der VOX-Sendung "Wildes Wohnzimmer" erhalten die Zuschauer einen exklusiven Einblick in die privaten Mini-Tierauffangstationen Deutschlands.

Oft werden Jungtiere von ihren Eltern verstoßen oder sind zu schwach, um sich gegen ihre Geschwister durchzusetzen – würde sich ihnen niemand annehmen, würden sie verenden. Doch die erfahrenen Helfer trotzen allen Risiken und erklären sich dazu bereit, die verstoßenen Tierbabys bei sich zu Hause aufzuziehen. Wie dringend diese Fürsorge benötigt wird, zeigt sich am Beispiel der Schimpansen-Babys Panya und Malia. Nachdem sie von ihrer Mutter zurückgewiesen wurden, suchen sie ständigen Körperkontakt zu ihrer Pflegemama Barbara Gessmann.

Etwas chaotischer geht es bei Mareike Seifert zu: Die Tierpflegerin muss sich mit einem ungestümen Baby-Puma arrangieren, der sofort über Tisch und Bänke springt, sobald die Fläschchen-Pause vorüber ist. Um ein paar Brillenpinguine kümmert sich Dieter Schetz in Immenstadt im Allgäu. Der hauseigene Gartenteich wird allmählich zu klein und Alternativen müssen her: Was liegt da näher als der Schwimmteich auf dem Nachbarsgrundstück? In Hünxe kümmert sich Verena Wagner um ihren Waran mit Magenverstimmung: Das Röntgenbild beim Tierarzt offenbart einen verschluckten Ohrring.

In über 180 Folgen zeigt "Wildes Wohnzimmer", welche Probleme die Halter in der VOX-Sendung bewältigen müssen und wie sie mit den Wildtieren zurechtkommen, die schließlich nicht zum Kuscheln da sind. Oft müssen nach der Aufzucht langwierige Auswilderungs- oder Sozialisierungsprozesse vorgenommen, komplizierte Transporte organisiert und nach dem Auszug des Schützlings die komplette Wohnungseinrichtung erneuert werden. Doch diese Hindernisse nehmen die Pfleger gerne in Kauf, da das Wohl der Tiere für sie stets an erster Stelle steht.

Weitere Informationen, Hintergrundwissen und Videos zu "Wildes Wohnzimmer" finden Sie bei VOX.de.