Themen & Personen

Archiv

 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Die Bibel

Die Bibel VOX

In der erfolgreichen US-Serie "Die Bibel" von Mark Burnett und Roma Downey zeigte VOX die Ereignisse des Alten und Neuen Testaments.

Zu Ostern 2014 zeigte VOX ein ganz besonderes TV-Highlight: Mit der zehnstündigen Eventserie "Die Bibel" brachte VOX das wohl berühmteste Buch der Welt auf den Bildschirm. Die US-Produktion von Mark Burnett und Roma Downey zeigte die Ereignisse des Alten Testamentes ab der Entstehung der Welt bis hin zum Leben Jesu und dessen Auferstehung im Neuen Testament.

Die ersten fünf Episoden drehten sich um Bücher aus dem Alten Testament, beginnend mit dem ersten Buch Mose und der Erschaffung der Welt mit Adam und Eva als ersten Menschen sowie deren Vertreibung aus dem Paradies. Weiter ging es in den nächsten Episoden mit der Arche Noah, Abraham, Moses, dem Propheten Samuel und König David bis hin zu Daniel, durch dessen starken Glauben die Juden wieder aus dem babylonischen Exil nach Jerusalem zurückkehren durften.

In den nachfolgenden Episoden wurden die zentralen Geschehnisse des Neuen Testaments gezeigt: In eindrucksvollen Bildern zeichnete die US-Verfilmung "Die Bibel" das Leben Jesu mit seiner Geburt, seiner Mission, dem Verrat durch Judas und seinem sich daran anschließenden Leidensweg, der Passion sowie der Auferstehung Jesu und der Frohen Botschaft nach. Schauspieler wie Gary Oliver, William Housten, Diogo Morgado, Amber Rose Revah, Greg Hicks, Peter Guiness und Melia Kreiling geben den biblischen Figuren ein Gesicht. Außerdem konnten Mark Burnett und Roma Downey den Oscar-prämierten deutschen Filmkomponisten Hans Zimmer für "Die Bibel" verpflichten.

Die Dokumentation wurde von "Lightworkers Media", einer christlichen Produktionsfirma aus Los Angeles, USA, verfilmt und bereits von über 95 Millionen Menschen gesehen. "Die Bibel" wurde in zehn Episoden zu Ostern bei VOX ausgestrahlt.

Weitere Informationen und Hintergrundwissen zu "Die Bibel" bekommen Sie bei VOX.de.