Themen & Personen

Archiv

 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

O.C., California

O.C., California VOX

Die US-Serie "O.C., California" handelt von Ryan Atwood, der von seinem Anwalt aus ärmlichen Verhältnissen in die Welt der Reichen und Schönen geholt wird.

Die US-amerikanische Serie "O.C., California" spielt in der kalifornischen Küstenstadt Newport Beach im Orange County, kurz O.C., wo die Reichen und Schönen zu Hause sind. Aus einem Zufall heraus gerät der aus ärmlichen Verhältnissen stammende Ryan Atwood (Benjamin McKenzie) in diese ihm bis dahin fremde Welt. Beim Versuch, mit seinem Bruder ein Auto zu stehlen, wird er erwischt, festgenommen und bekommt als Pflichtverteidiger den Anwalt Sandy Cohen (Peter Gallagher) zugewiesen. Sandy erkennt sich selbst in dem jungen Straftäter wieder. Als Ryan von seiner Mutter aus dem Haus geworfen wird, nimmt Sandy ihn gegen den Willen seiner Frau Kirsten Cohen (Kelly Rowan) bei sich auf.

Dadurch bekommt der Sohn der Cohens, Seth Cohen (gespielt von Adam Brody), einen Freund und Ersatzbruder, denn Ryan Atwood wird bald offizieller Pflegesohn der Familie. Als neues Mitglied der Familie Atwood lernt Ryan die High Society von O.C. kennen und stellt bald fest, dass sich hinter der glänzenden Fassade der reichen und schönen Bewohner einige düstere Geheimnisse verbergen. Genug Probleme hat auch die schöne Marissa Cooper (Mischa Barton), die Nachbarstochter der Cohens, in die Ryan sich verliebt. Allerdings ist die schon an einen anderen vergeben. Für Ryan und Seth, der bereits seit Jahren unsterblich in Marissas beste Freundin Summer Roberts (Rachel Bilson) verliebt ist, halten die letzten Jahre der High School eine Menge Gefühls-Chaos bereit.

Neben der Storyline spielte bei "O.C., California" auch die Musik stets eine große Rolle. Junge Indie-Bands wurden durch Auftritte in der Serie berühmt, unter anderem "Phantom Planet", die den Titelsong ‚California‘ beisteuerten, aber auch "Death Cab For Cutie", "The Subways" und "The Killers" erhöhten auch durch ihr Erscheinen in der Serie ihren Bekanntheitsgrad. Musical Supervisor Alexandra Patsavas bewies übrigens nicht nur bei "O.C., California" einen hervorragenden Musikgeschmack, sondern stellte ihr Gespür für die richtigen Soundtracks auch bei "Grey’s Anatomy" und "Gossip Girl" unter Beweis.

"O.C., California" wurde zwischen 2003 und 2007 in vier Staffeln in den USA ausgestrahlt und lief ab 2005 auch in Deutschland. In dieser Zeit war die Serie vor allem bei der jungen Generation der 2000er Jahre extrem beliebt und wurde mehrfach mit dem "Teen Choice Award" ausgezeichnet.

Regisseur Josh Schwartz gelang mit der von "The W.B." produzierten Serie "O.C., California" der Durchbruch. Damit war er der jüngste Serienschöpfer seiner Zeit. Später produzierte Schwartz "Gossip Girl" und "Hart of Dixie", letzteres ebenfalls mit Schauspielerin Rachel Bilson in der Hauptrolle.

Weitere Informationen und Wissenswertes zu "O.C., California" erfahren Sie hier bei VOX.de.