MO - FR I 15:00

Alex hat eine positive Einstellung

Alex hat eine positive Einstellung
00:00 | 01:03

"Was nicht passt, wird passend gemacht"

Die zweite Kandidatin bei "Shopping Queen" in Frankfurt ist Alex. Die Leiterin einer Kindergrippe hat eine sehr positive Einstellung zu sich selbst, von der Guido gleich begeistert ist. "Jeder hat seine Problemzonen. Aber das ist jammern auf hohem Niveau. Ich bin eigentlich ganz zufrieden. Was nicht passt, wird passend gemacht", erklärt die 47-Jährige. "Bravo! Was soll ich noch sagen? Gutes Girl", lobt der Star-Designer.

Hobbymäßig kreiert Alex Schmuckstücke. Gelernt hat sie das in einem Abendkurs bei einem Goldschmied. "Bin ich ganz verrückt zu gekommen. Eine Freundin von mir hatte einen tollen Ring am Finger und ich habe sie gefragt 'wo hast du den her?'. Da erzählte sie mir, dass sie sich den selber gemacht hat. Und dann habe ich gedacht 'Prima, das kann ich auch'."

Ob Alex bei ihrer Shopping-Tour wohl genauso viel Kreativität an den Tag legt?

- Anzeige -

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Ein Teil, zwei Looks
00:00 | 01:35

Franzi auf dem Catwalk

Ein Teil, zwei Looks