MO - FR I 17:00

Annika entdeckt ihre romantische Ader

Annika entdeckt ihre romantische Ader
00:00 | 09:04

Die Braut ist für alles offen

In Olching, mitten in der bayerischen Provinz, finden angehende Bräute im Brautmodenhaus von Hanna Jech alles, was das Herz begehrt, wenn es stilvoll vor den Traualtar gehen soll. Die gebürtige Weißrussin führt seit fünf Jahren ihr kleines Reich aus weißem Tüll. Ihre heutige Kundin legt großen Wert darauf, dass ihre Eltern bei der Brautkleid-Anprobe dabei sind - Hanna ist gespannt, ob das gut geht. Denn aus Erfahrung weiß sie, dass gerade Brautmütter ihre Töchter tüchtig beeinflussen können, wenn es um den glücklichsten Tag im Leben geht. Da gehen die Wünsche der Braut oft unter. "Für mich ist es immer wichtig, wie die Braut sich fühlt", meint Hanna - dass die Braut glücklich aus ihrem Laden geht, ist für Brautmodenexpertin oberstes Gebot.

Annika ist schon mächtig gespannt, ob sie das Richtige finden wird. Sie wünscht sich etwas Weiblich-Romantisches. Aber auch die Brautmutter hat so ihre Vorstellungen, was ihrer Tochter stehen könnte und lässt es sich nicht nehmen, an vorderster Front mit zu entscheiden. Aber Annika hat vollstes Vertrauen in das Urteilsvermögen ihrer Eltern - auch wenn sich ihr Vater wundert, woher Annika denn "diese romantische Ader" hat. Vielleicht steckt ja auch in Annika eine kleine Prinzessin?

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Alica sucht ein Prinzessinnen-Kleid
00:00 | 05:13

Braut mit 19 Jahren

Alica sucht ein Prinzessinnen-Kleid