MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise

 

Auf der Reeperbahn ging's los

Auf der Reeperbahn ging's los

In Garmisch-Partenkirchen ging's weiter

Am dritten Tag der "4 Hochzeiten und eine Traumreise"-Woche wollen sich Elisabeth und ihr Piotr das Ja-Wort geben. Nachdem sie bereits zwölf Jahre liiert sind, soll eine Traumhochzeit am Gardasee ihre Beziehung krönen. Kennengelernt hat sich das Paar beim Feiern auf der Hamburger Reeperbahn. "Die ist mir so in der Menge ins Auge gefallen. Ich hab sie gerufen und sie ist gekommen", erinnert sich der Bräutigam. Zum Glück fand auch Elisabeth den Speditionskaufmann interessant und gab ihm ohne Zögern sofort ihre Nummer. Von diesem Moment an festigte sich das Band ihrer Liebe immer mehr. Sie besuchten sich, lernten sich kennen und fanden so ihre Traumpartner ineinander.
Bei einer so harmonischen Beziehung blieb der nächste Schritt nicht aus. Bei einem Kurzurlaub in Garmisch Partenkirchen stellte Piotr die alles entscheidende Frage. "Es war alles voller Schnee, ganz kalt. Er hat sich hingekniet und plötzlich gefragt", sagt Elisabeth auch heute noch strahlend. Vor einer kleinen Kirche auf der Zugspitze hoffte Piotr auf ein 'Ja' seiner Liebsten, das er natürlich sofort bekam.
Hochzeitsexperte Froonck ist begeistert: "Sie wirken sehr vertraut, sehr verliebt und nach all den Jahren mit sich im Reinen."

- Anzeige -
Das gefällt Froonck aber gar nicht

Tolle Party, wenig Punkte

Das gefällt Froonck aber gar nicht