MO - FR | 14:00

Bei Jasmin gelten strenge Regeln und Konsequenz

Bei Jasmin gelten strenge Regeln und Konsequenz
00:00 | 01:16

Ina: "Sie hätte keine drei Kinder bekommen sollen!"

Im Erziehungsvergleich von "Mein Kind, dein Kind - Wie erziehst du denn?" treffen heute Jasmin und Ina aufeinander, die unterschiedlicher kaum sein könnten.

Ordnung, Disziplin sowie ein straffes Regelwerk sind die Eckpfeiler in Jasmins Erziehung. Strafen gibt es bei Nichteinhalten der Regeln, und schon die vierjährige Mia muss im Haushalt mithelfen. Jasmins Meinung nach bereitet das die Kinder optimal auf das spätere Leben vor.

"Mein Kind, dein Kind"-Kollegin Ina dagegen pflegt bei ihrem fünf Jahre alten Sohn Luca eher einen Laissez-faire Erziehungsstil. Regeln existieren nur wenige, zum Aufräumen hat sie meist keine Zeit, und Luca und seine Geschwister dürfen sich frei entfalten. Auch traut sie ihren Kindern viel zu. So macht sie sich auch keine Gedanken um offene Steckdosen. Selbst wenn sie reingreifen würden: "Von einem Stromschlag stirbt man nicht", meint sie. Eine Einstellung, die in Jasmins Augen Kindeswohlgefährdung darstellt und die sie scharf kritisiert.

Strenge Konsequenz-Mutter gegen nachgiebige Zwanglos-Mama - wer kann sich durchsetzen und die "Mein Kind, dein Kind"-Kritiker überzeugen?

- Anzeige -

Mein Kind, dein Kind - Wie erziehst du denn?

Kristin: "Ben ist ein absolutes Wunschkind"
00:00 | 05:41

Weitere Kinder nicht ausgeschlossen

Kristin: "Ben ist ein absolutes Wunschkind"