MO - FR I 16:00

Bombenstimmung und lodernde Flammen

Bombenstimmung und lodernde Flammen
00:00 | 03:13

Auf Ninas Hochzeit geht´s heiß her

Am 2. Tag der "4 Hochzeiten und eine Traumreise"-Woche erleben Nina und Nico eine feurige Überraschung: Ein professioneller Feuerspucker liefert dem Brautpaar ein Feuerwerk der ganz anderen Art - einfach Raketen in den Himmel schießen kann ja schließlich jeder. Besonders von dem brennenden Bräutigamszylinder, der Nico aufgesetzt wird, ist Froonck angetan: "Sehr schöne Idee mit dem Zylinder". Macht sich auch schön dramatisch auf den Fotos. Auch bei den Gastbräuten und dem Gastbräutigam kommt die Feuershow gut an: "Die Feuershow war super", sind sich alle einig. "Und wer war Teil davon?", fragt André verschmitzt. Denn er lässt es sich natürlich nicht nehmen, selbst zum Feuerspucker zu werden - unter fachmännischer Anleitung des Profis selbstverständlich. Und er behält sogar seine Augenbrauen.

Derart angeheizt scharren die Gäste bereits mit den Hufen: Jetzt sollte die Party so langsam steigen, denn bisher hat noch niemand das Tanzbein schwingen können. Der Eröffnungstanz des Brautpaares stellt die Hochzeitsgesellschaft aber noch einmal auf eine Geduldsprobe: Er dauert einfach sehr lang. Ganze vier Musikstücke lang. Zusammen mit den Brautjungfern wird quasi ein halbes Partytanz-Musical aufgeführt. Doch dann ist es endlich so weit: Die aufgestaute Partystimmung der Gäste darf sich auf der Tanzfläche entladen. Besonders André geht ab wie eine Feuerwerksrakete und liefert sich mit Braut Nina eine heiße Tanzeinlage, bei der er kurzzeitig unter ihren vier Lagen Tüll verschwindet. "Jetzt geht´s durch mit André, jetzt ist er nicht mehr zu halten!", freut sich Froonck. Aber unter dem Tüllrock von Nina kennt sich André ja bereits aus, schließlich hat er sie ja schon nachmittags dort vor diversen Insekten-Invasionen befreit. "Och, du darfscht des" lautete ihr schwäbisch-entspannter Kommentar - schließlich ist der Mann ja seit gestern glücklich unter der Haube. Ob das auch ihrem Nico klar ist? Die Gastbräute waren nach der Sause jedenfalls froh, André wieder heil nach Hause gekriegt zu haben.

- Anzeige -
Froonck findet die Kritik unfair
00:00 | 02:51

Viel zu viel Entertainment

Froonck findet die Kritik unfair