MO - FR I 17:00

Braut Birte kann sich nicht entscheiden

Braut Birte kann sich nicht entscheiden
00:00 | 05:46

Schwierige Kleidersuche

In Tellingstedt steht Norddeutschlands größtes Brautmodengeschäft, “Laue Festgarderobe“. Beraterin Kerstin Voß muss einer unsicheren Braut helfen. Wenn es nach der Brautmutter geht, wäre die Sache ganz einfach: “Birte ist ja eine echte Prinzessin und ich finde sie kann auch ein Kleid als Prinzessin tragen.“

Birte trägt das allererste Mal ein Brautkleid - eine schulterfreie A-Linie mit Spitzenapplikationen und Tüllrock. Die zukünftige Braut ist aber skeptisch: “Also, so finde ich das schon sehr schick. Das sieht schon sehr nach Braut aus und trägt sich auch schön. Aber es ist jetzt noch nicht ‘Wow‘“
Vielleicht kann das nächste Modell für den gewünschten Wow-Effekt sorgen: eine opulente A-Linie mit Spitze, Glitzer und viel Schleppe. Doch auch das zweite Kleid scheint noch nicht das Eine zu sein. Beraterin Kerstin ändert die Taktik und schickt Birte selbst auf die Suche: „“Ich glaube, du brauchst das Gefühl nochmal, dass du selber auch mal guckst“

Entscheidungsfreudiger war Birte beim Heiratsantrag vor neun Monaten. Während eines romantischen Kurzurlaubs stellte Thies, ihr baldiger Mann, die Frage aller Fragen. Birte strahlt: “Dann hat er alles voller Rosen und Kerzen ganz schön romantisch gemacht, Badewasser eingelassen. Und dann hat er einen Hocker hingestellt in Herzform, ich musste mich hinsetzen und dann hat er sich hingekniet und dann hat er mir den Antrag gemacht. Da hab ich nicht mit gerechnet, weil ich hab immer gesagt, wenn er heiraten will, muss er mir den Antrag machen. Und er meinte 'Nö, du machst mir einen Antrag.'“ “Ja“ zu ihrem Thies hat sie also schon gesagt. Auf dieses Wort muss das Hochzeitskleid noch warten.

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Bei Lisa kochen die Gefühle über
00:00 | 05:43

Da fließen die Tränen

Bei Lisa kochen die Gefühle über