MO - FR I 17:00

Braut Ina setzt sich zu sehr unter Druck

Braut Ina setzt sich zu sehr unter Druck
00:00 | 07:08

Die Erwartungen sind hoch

Beim Leipziger Brautmodenausstatter "Happy Day" gibt es keine Schaufenster - und dementsprechend keine Laufkundschaft. Inhaberin Elisa Junghans setzt in der 135 Quadratmeter großen Altbauwohnung ganz auf heimelige Wohnzimmer-Atmosphäre. Angehende Bräute können hier entspannt ihr Traumkleid aufstöbern. Elisas nächste Kundin Ina ist allerdings von Entspanntheit weit entfernt.

Ina hat schon einmal für Hochzeitskleider gemodelt und meint daher genau zu wissen, was ihr steht und was sie sich wünscht. Nicht unbedingt die beste Voraussetzung fürs Brautkleid-Shopping, denn oft werden die festen Vorstellungen später dann doch noch über den Haufen geworfen, wenn es um die eigene Hochzeit geht. Und außerdem ist Ina auch noch total aufgeregt.

Braut Ina wünscht sich zunächst einmal vor allem eins: Ihr Traumkleid soll knackig eng und sexy sein. Und eine spektakuläre Schleppe darf auch nicht fehlen. Brautausstatterin Elisa trifft erst mal eine Vorauswahl, die Ina gefallen würde - und trifft zumindest an der Kleiderstange schon voll ins Schwarze. "Ich nehm´ sie bestimmt alle", betont Ina - aber Elisa wäre schon froh, wenn sich die Braut wenigstens für ein Modell sicher entscheiden würde. Drei figurbetonte Roben gehen in die Anprobe. Elisa beginnt bewusst mit Inas Favoriten-Kleid - und erntet Kopfschütteln. Dieses erste Kleid verzückt sie eher nicht. Offenbar wird diese Brautberatung noch schwieriger als erwartet.

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Waldemar holt den Antrag nach
00:00 | 06:05

Romantik im Brautladen

Waldemar holt den Antrag nach