MO - FR I 17:00

Braut Janina: "Alles geht - man sieht's ja!"

Braut Janina: "Alles geht - man sieht's ja!"
00:00 | 05:52

Aus drei mach eins - Mission erfüllt

Ein schlichtes Kleid mit Korsage und Petticoat im Vokuhila-Stil? Bei "Zwischen Tüll und Tränen" sieht Brautmodenexpertin Marie Bernal in Wetzlar einer echten Herausforderung entgegen: Braut Janina möchte drei Kleider in einem und damit eigentlich Unmögliches. Aber die Spanierin geht die Sache an, sie probiert, kombiniert, ändert und kommt so dem großen Traum ihrer sympathischen Kundin Stück für Stück ein bisschen näher.

Auch Braut Janina ist happy und weiß zu schätzen, dass Marie keine Mühen scheut und alle Hebel für sie in Bewegung setzt: "Ich fühl mich gut aufgehoben hier, wirklich!", freut sie sich. Und ganz schnell verwandelt sie mit ein paar Handgriffen ein schlichtes Kleid, das Freundin und Trauzeugin Nadine noch zu altmodisch ist, zu DEM Kleid. Ihre Freudentränen kann Janine nun nicht mehr zurückhalten, ihr Traum ist Realität geworden und aus einer anfangs etwas verwirrenden Vorstellung von drei verschiedenen Stilen in einem ist ein wunderschönes individuelles Brautkleid geworden – dank Marie Bernal und ihrer großen Kreativität. Janina resümiert: "Unglaublich! Wahnsinn! Ich glaub, meine Ehrlichkeit und ihr Einfühlungsvermögen hat's dann gebracht. Also, das ist wirklich ein Zeichen, dass alles geht – man sieht's ja!"

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Sandra ist in Sachen Brautkleid für alles offen
00:00 | 08:36

Planlos im Brautmodengeschäft

Sandra ist in Sachen Brautkleid für alles offen