MO - FR I 17:00

Braut Johanna kommt extra aus Dublin

Braut Johanna kommt extra aus Dublin
00:00 | 07:13

Helen kennt die Braut noch aus der Schule

In der Karnevals-Hochburg Mainz hat die Brautmoden-Designerin Helen Bender ihr Geschäft. Hier fertigt sie exklusive Brautkleider vor allem für lesbische Paare an - aber auch heterosexuelle Frauen lassen sich gern von ihr für den schönsten Tag in ihrem Leben einkleiden. Helen selbst ist seit 2014 glücklich mit ihrer Frau verheiratet. Heute steht in ihrem Geschäft "La Mode Abyssale" ganz besonderer Besuch an: Helens alte Schulfreundin Johanna, genannt "Jojo", ist extra aus Dublin angereist, um sich von Helen ein Hochzeitskleid schneidern zu lassen. Bei diesem glücklichen Wiedersehen gibt es zur Feier des Tages auch mal vormittags schon ein Gläschen Sekt.

Johanna lebt seit eineinhalb Jahren in Dublin. Ihr Zukünftiger ist Ire, kennengelernt haben die beiden sich aber in Australien. Helen und Jojo haben sich jedenfalls viel zu erzählen, aber dann geht es an die Arbeit: Bevor Helen Jojos Kleid entwerfen kann, müssen einige Modelle von der Stange anprobiert werden, um Ideen zu sammeln. "Schauen wir mal, was wir in petto haben und was wir dann für dich daraus machen", meint Helen. Jojo gibt sich vertrauensvoll in die Hände der Designerin. Bei dem ersten Modell gefällt Jojo schon mal der Stoff und der schlichte Schnitt. Ob die beiden aus den vielen Anregungen Jojos Traumkleid "bauen" können?

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Waldemar holt den Antrag nach
00:00 | 06:05

Romantik im Brautladen

Waldemar holt den Antrag nach