MO - FR I 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

 

Braut Sabrina soll ruhig Figur zeigen

Braut Sabrina soll ruhig Figur zeigen

Ulrike Mandt: "Perlen vor die Säue"

Ulrike Mandt hat in ihrem Brautmodengeschäft "Wedding & More" in Nersingen bei Ulm eine ganz besondere Kundin. Sabrina möchte schon in drei Monaten heiraten, hat bisher noch nie eine Anprobe gehabt und ist somit ein bisschen spät dran – zumindest zu spät für eine Bestellung. Die angehende Braut muss daher ein Modell im Warenbestand von Ulrike Mandt finden. Gefeiert werden soll draußen auf einer Wiese, daher fällt die Auswahl zunächst auf einen floralen Look mit viel Spitze. Aber so richtig wollen die ersten beiden Kleider Sabrina noch nicht gefallen. Und auch Kleid Nummer drei im Meerjungfrauenstil ist nicht das erhoffte Traumkleid, das für Gänsehaut-Feeling sorgt.

Dann wird es ein bisschen pompöser, doch das weit ausgestellte Prinzessinnenkleid ist laut Rheinländerin Ulrike Mandt eher "Perlen vor die Säue": Sabrina, so die Expertin, müsse sich nicht unter einem solchen Kleid verstecken und könne im Gegenteil mit ihrer tollen Figur durchaus ein eng geschnittenes Kleid tragen.

Sobald die passende Stilrichtung nun also gefunden ist, geht es erneut auf die Suche nach einem passenden Kleid in Ulrikes Warenbestand.

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Die Braut bestellte ohne Anprobe

Passt der Hosenanzug?

Die Braut bestellte ohne Anprobe