MO - FR I 17:00

Cindy und ihr Familienerbstück

Cindy und ihr Familienerbstück
00:00 | 08:24

Uwe hat immer die besten Ideen

In Dresden soll Uwe Hermann Braut Cindy bei der Entscheidung zwischen alt und neu helfen. Die 26-jährige Kosmetikerin hat nämlich bereits ein ganz besonderes Brautkleid dabei: jenes, in welchem ihre Tante vor acht Jahren heiratete. Damals war Cindys Oma bei dem Brautkleidkauf dabei, doch ein Jahr später verstarb sie. Cindy hat das Brautkleid nun geerbt und muss sich entscheiden, ob sie es an ihrer Hochzeit tragen möchte.

Doch als sie sich in dem Familienerbstück vor dem Spiegel sieht, fehlt leider der Wow-Effekt. Das Kleid gefällt Cindy zwar und auch Uwe Hermann ist zufrieden, trotzdem springt der Funke nicht über. Für Cindys Mutter jedoch ist die Anprobe aufgrund der großen symbolischen Bedeutung sehr emotional. Nichtsdestotrotz möchte sie nur das Beste für ihre Tochter und gibt ihr den Segen für ein neues Kleid.

Brautmodenexperte Uwe Hermann findet einen schönen Kompromiss: Cindy könnte sich ein neues Kleid kaufen, das Familienerbstück aber trotzdem abends auf ihrer Hochzeit tragen. Die angehende Braut ist begeistert von dieser Idee und begibt sich sofort auf die Suche nach ihrem Traumkleid.

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Sandra ist in Sachen Brautkleid für alles offen
00:00 | 08:36

Planlos im Brautmodengeschäft

Sandra ist in Sachen Brautkleid für alles offen